Aktuelles

Domführung für sehbeschränkte und blinde Menschen

Der St.-Paulus-Dom ist für alle da, auch für Menschen, die schlecht oder gar nicht sehen können. Für sie veranstaltet die Dompädagogik am Freitag, 6. Juli, eine spezielle Domführung. Während der Führung werden viele Objekte im Dom ertastet. Spezielle Tastmodelle geben eine Vorstellung der Proportionen des Gebäudes. Ein Höhepunkt der Veranstaltung ist die Vorführung der großen Domorgel.

Weitere Info

 

Große Prozession 2018

Die Große Prozession - Archivbild 2017.

Am Sonntag, 1. Juli 2018, findet die alljährliche Große Prozession statt. Das Leitwort des diesjährigen Buß- und Bittganges lautet: Pax optima rerum – der Friede ist das höchste Gut. Die Teilnehmer beginnen gemeinsam die Prozession mit der Statio in der St. Lamberti-Kirche. Der Stationsgottesdienst dort beginnt um 10.00 Uhr. Danach zieht die Prozession zum Domplatz.

Weitere Info

 

Ausstellung "Biete Frieden" im St.-Paulus-Dom eröffnet

Große Augen an den Türmen des St.-Paulus-Doms empfangen die Besucher der Ausstellung.

Im münsterschen St.-Pauls-Dom ist die Ausstellung "Biete Frieden" eröffnet worden. Künstlerinnen und Künstler der Kunstakademie in Münster haben sich dafür mit dem Thema "Religion und Frieden" beschäftigt. Zu sehen sind zeitgenössische und junge Kunstwerke, die in dem sakralen Raum eine besondere Ausstrahlung entwickeln. Die Kunstwerke sind noch bis zum 2. September 2018 zu sehen.

Weitere Info

 

Fahrzeugsegnung auf dem Domplatz am 8. Juli 2018

Auch Fahrräder sind zur Fahrzeugsegnung auf dem Domplatz eingeladen.

Am Sonntag, 8. Juli 2018, findet die alljährliche Fahrzeugsegnung auf dem Domplatz statt, und zwar jeweils im Anschluss an die Heiligen Messen um 8.15 Uhr und um 10.00 Uhr, also gegen 9.15 Uhr und 11.00 Uhr. Alle Autofahrer und Motorradfahrer mit ihren Fahrzeugen, Radfahrer und Kinder mit ihren Rädern sind herzlich eingeladen. Herr Dompfarrer Köppen wird die Segnung vornehmen.

Weitere Info

 

Heinrich Thoben und Niklas Belting zu Priestern geweiht

Niklas Belting (links) und Heinrich Thoben bei ihrer Priesterweihe im St.-Paulus-Dom.

In einem feierlichen Gottesdienst hat Bischof Felix Genn am Pfingstsonntag (20.05.2018) Heinrich Thoben aus Scharrel und Niklas Belting aus Bocholt zu Priestern geweiht. Der Gottesdienst im voll besetzten St.-Paulus-Dom stand unter dem biblischen Leitwort "Und der Friede Gottes, der alles verstehen übersteigt, wird eure Herzen und eure Gedanken in der Gemeinschaft Christus Jesus bewahren".

Weitere Info

 

Erzbischöfin in Münsters Dom: Besser Fehler machen als nichts tun

Antje Jackelén.

Die Erzbischöfin der lutherischen Schwedischen Kirche, Antje Jackelen, hat die Christen aufgerufen, sich im Streben nach Einheit nicht beirren zu lassen. Dazu müssten sie die Angst vor Fehlern überwinden, meinte die aus Deutschland stammende Theologin am Freitagabend (11.05.2018) im überfüllten Dom zu Münster beim zentralen Ökumenischen Gottesdienst des Katholikentags.

Weitere Info

 

Rekordverdächtiges Friedenssingen auf dem Domplatz

Eindrücke vom großen Konzert auf dem Münsteraner Domplatz, an dem mehr als 4300 Sängerinnen und Sänger aus 138 Chören des Bistums Münster teilgenommen haben

Punkt 16 Uhr tritt Chorleiter Ulrich Grimpe ans Mikrofon und begrüßt die riesige Menschenmenge, die sich auf dem Domplatz versammelt hat. "Jetzt geht’s los!", verkündet er – und meint damit das Begegnungskonzert, für das mehr als 4.300 Chormitglieder aus rund 140 Chören aus dem gesamten Bistum Münster monatelang einzeln geprobt haben.

Weitere Info

 

Bischof Felix Genn weihte vier junge Männer zu Diakonen

Die neu geweihten Diakone: Jan Henrik Röttgers, Alexander Senk, Jan Aleff und Stefan Rosenbaum.

Am Sonntag (15.04.2018) hat Bischof Felix Genn in einem festlichen Gottesdienst vier junge Männer zu Diakonen geweiht. Familien, Freunde und Wegbegleiter waren in den Dom gekommen, um dabei zu sein. Jan Aleff aus Dorsten-Rhade, Jan Henrik Röttgers aus Bösel, Stefan Rosenbaum aus Marl und Alexander Senk aus Coesfeld bekundeten zunächst ihre Bereitschaft zur Weihe.

Weitere Info

 

Voerder Kommunionkinder werden zu Dombaumeistern

Konzentriert bearbeiten Jeff (8) und Henning (8) ihre Sandsteine.

Den Knüpfel in der rechten, das Eisen in der linken Hand und los geht’s. Immer wieder lässt Jeff den Knüpfel in Richtung des vor ihm liegenden Steinblocks sausen. "Das ist ganz schön anstrengend", stöhnt der Neunjährige. "Aber es macht trotzdem Spaß", fügt er hinzu und schaut zufrieden auf den vor ihm liegenden Stein. Auf dem kann man schon gut die Umrisse eines Kreuzes erkennen.

Weitere Info

 

Ordensleute feiern "Tag der Ordensjubiläen" mit Bischof Genn

Dompropst Kurt Schulte und Bischof Felix Genn segneten die Jubilare.

Dass sie "auf dem Weg der Nachfolge Jesu" bleiben, hat Bischof Felix Genn den Ordensleuten aus Gemeinschaften im Bistum Münster gewünscht, die in diesem Jahr ein Ordensjubiläum begehen. Mit ihnen feierte Bischof Felix Genn einen Gottesdienst am "Tag der Ordensjubiläen" am Dienstag (10.04.2018) im St.-Paulus-Dom in Münster.

Weitere Info

 

Kontakt

Domverwaltung
Domplatz 28
48143 Münster
Telefon: 0251 / 495-6700
Telefax: 0251 / 495-6704
dom@bistum-muenster.de

Öffnungszeiten

sonn- und feiertags: 6.30 bis 19.30 Uhr
werktags: 6.30 bis 19 Uhr

Barrierefreiheit im Dom

Menschen mit Behinderungen können den Dom durch das barrierefreie Uhrenportal betreten (automatische Türöffnungen).

Für Menschen mit Hörbehinderung gibt es im Mittelschiff des St. Paulus-Domes eine induktive Höranlage (Induktionsschleife).

Termine: Live-Übertragungen

Live-Übertragungstermine.

Alle Termine der Video-Live-Streams aus dem St.-Paulus-Dom ...

Gottesdienstzeiten

Die Gottesdienstzeiten des St.-Paulus-Doms können Sie hier einsehen.

Beichtzeiten

Mo.: 8.30 bis 10.30 Uhr
Di.: 16.00 bis 18.00 Uhr
Mi.: 8.30 bis 12.00 Uhr
Do. vor Herz-Jesu-Freitag:
16.00 bis 18.00 Uhr
Fr.: 8.30 bis 10.30 Uhr und
16.00 bis 18.00 Uhr
Sa.: 8.30 bis 12.00 Uhr und
15.00 bis 18.00 Uhr
Zu anderer Zeit nach Vereinbarung (Telefon: 0251 92760).

Den Paulusdom erleben

Rundgänge durch den Dom: virtuell, kunsthistorisch und geistlich.

Domführungen

Im St.-Paulus-Dom werden verschiedene Führungen angeboten. Informieren Sie sich!

Links

Logo Bistum Münster