Aktuelles

Bischof segnet Palmzweige im leeren St.-Paulus-Dom

Ein großer Korb Palmzweige steht auf der Altarinsel, Bischof Dr. Felix Genn segnet sie – wie es am Palmsonntag, dem Auftakt in die Karwoche, üblich ist. Auch die Verlesung der Passionsgeschichte – also vom Leiden und Sterben Jesu – findet satt. Wie es üblich ist. Der Bischof feiert den Gottesdienst so, wie es üblich ist.

Weitere Info

 

Aktualisierte Informationen für die kommenden Wochen

Aktualisiert: 06.04.2020 -Am Karfreitag sind Sie eingeladen, den alljährlichen Bußgang durch die Altstadtkirchen auf den Tag verteilt, alleine, zu zweit, oder mit der Familie zu gehen. In diesem Jahr können wir leider nicht gemeinsamen betend durch die Kirchen der Innenstadt gehen. Bitte bilden Sie keine Gebetsgruppen und verabreden Sie sich nicht mit weiteren Personen.

Weitere Info

 

Live-Übertragungen aus dem Dom

In der Kar- und Osterwoche ändern sich die Live-Übertragungszeiten aus dem St.-Paulus-Dom an folgenden Tagen:

Weitere Info

 

Trost spendende Worte in der Corona-Pandemie von Bischof Genn

Über eine biblische Geschichte, die „viele Fragen aufwirft, aber auch Trost zu spenden vermag“, hat Bischof Felix Genn gepredigt und daraus Tröstliches für die gegenwärtige Situation abgeleitet. Der Bischof äußerte sich während eines Pontifikalamts im Paulusdom Münster. Dabei waren wegen der Maßnahmen gegen die Verbreitung des Corona-Virus keine Besucherinnen und Besucher anwesend.

Weitere Info

 

Zusätzliche Beichtzeiten und ggf. Seelsorgegespräche

Die Kapuziner und das Domkapitel bieten zusätzliche Beichtzeiten und ggf. Seelsorgegespräche in der Marienkapelle oder im Kachelzimmer an (beides am Kreuzgang zu finden).

Weitere Info

 

Figur der Heiligen Corona im St.-Paulus-Dom

Dompropst Kurt Schulte hat die Figur der heiligen Corona im St.-Paulus-Dom aufgestellt.

Dass die Figur einmal so bedeutsam werden würde, hätte Dompropst Kurt Schulte nicht gedacht. Zumal er lange gar nicht wusste, um welche Darstellung es sich handelte. Aus eher traurigem Anlass hat er ihr vor wenigen Tagen einen besonderen Platz im Altarraum des St.-Paulus-Doms in Münster eingeräumt: die heilige Corona. Die Heilige ist nicht Namensgeberin des gefährlichen Virus...

Weitere Info

 

Online-Spende für kirchliche und caritative Projekte

Wir verweisen auf das Online-Portal, welches das Bistum Münster seit 2017 nutzt. Dort finden Sie auch Informationen zu den verschiedenen Projekten und wohin die Gelder weitergeleitet werden. Um zum Online-Portal zu gelangen, nutzen Sie einfach den Link...

Weitere Info

 

Bischof feiert heilige Messe am Gedenktag von Kardinal von Galen

Bischof Dr. Felix Genn.

Gott bleibt inmitten der Dunkelheit bei den Menschen und behält für sie den Überblick: Mit dieser tröstenden Botschaft hat sich Münsters Bischof Dr. Felix Genn am Sonntag, 22. März 2020 an die Gläubigen gewandt. Genn feierte am Gedenktag seines Amtsvorgängers, des seligen Kardinals Clemens August Graf von Galen, im St.-Paulus-Dom Münster eine Heilige Messe.

Weitere Info

 

Misereor-Fastenaktion 2020

„Gib Frieden!“ – dieser Aufruf prägt die diesjährige Fastenaktion von Misereor. In Deutschland leben wir seit 75 Jahren im Frieden. Gott sei Dank! Doch Friede hat keinen unbegrenzten Garantieanspruch. Wir Menschen müssen ihn immer wieder erstreben, neu erringen und mit Leben füllen. Das gilt in Europa wie in der Welt.

Weitere Info

 

Neue Gottesdienst-Website der ARD

Screenshot: programm.ard.de

Die ARD bietet auf der Internetseite gottesdienste.ard.de in Zusammenarbeit mit der evangelischen und katholischen Kirche einen neuen Service an: Geordnet nach Kategorien können sich Zuschauer und Zuhörer über die nächsten kirchlichen Sendetermine und Gottesdienstübertragungen auf verschiedenen öffentlich-rechtlichen Sendern (Fernsehen und Hörfunk) informieren.

Weitere Info

 

Kontakt

Domverwaltung
Domplatz 28
48143 Münster
Telefon: 0251 / 495-6700
Telefax: 0251 / 495-6704
dom@bistum-muenster.de

Live-Übertragungen

Folgende Heilige Messen aus dem Dom werden live übertragen:

  • Montag bis Samstag: 8 Uhr
  • Sonntag: 11 Uhr

In der Kar-/Osterwoche ändern sich die Übertragungszeiten an folgenden Tagen:

  • Chrisam-Messe und Weihe der Heiligen Öle (6. April): 10.30 Uhr
  • Düstere Mette (8. April): 19.40 Uhr
  • Gründonnerstag (9. April): Heilige Messe um 18.30 Uhr
  • Karfreitag (10. April): Liturgiefeier um 15 Uhr
  • Karsamstag (11. April): Osternachtmesse um 20 Uhr
  • Ostersonntag (12. April): Eucharistiefeier um 11 Uhr
  • Ostermontag (13. April): Eucharistiefeier um 11 Uhr

Öffnungszeiten

werktags: 9 bis 19 Uhr
sonn- und feiertags: 12 bis 19 Uhr

Barrierefreiheit im Dom

Menschen mit Behinderungen können den Dom durch das barrierefreie Uhrenportal betreten (automatische Türöffnungen).

Für Menschen mit Hörbehinderung gibt es im Mittelschiff des St. Paulus-Domes eine induktive Höranlage (Induktionsschleife).

Live-Übertragungen

Besondere Gottesdienste und Veranstaltungen werden als Live-Videos ins Internet übertragen. Nähere Infos finden Sie hier.

Gottesdienstzeiten

Die Gottesdienstzeiten des St.-Paulus-Doms können Sie hier einsehen.

Beichtzeiten

Dienstag: 16.00 – 18.00 Uhr
Mittwoch: 9.00 – 12.00 Uhr
Samstag: 9.00 – 12.00 Uhr
(Domvikar Dr. Holznienkemper, in der Kreuzkapelle im Chorumgang)

Zusätzliche Beichtzeiten können Sie hier einsehen.

Online-Spende

Wir verweisen auf das Online-Portal, welches das Bistum Münster seit 2017 nutzt. Dort finden Sie auch Informationen zu den verschiedenen Projekten und wohin die Gelder weitergeleitet werden.

Den Paulusdom erleben

Rundgänge durch den Dom: virtuell, kunsthistorisch und geistlich.

Logo Bistum Münster