Neuer Klöppel wird eingesetzt

Am Montag, 13. September, nachmittags und am Dienstag, 14. September, vormittags werden voraussichtlich mehrmals einzelne oder mehrere Glocken des St.-Paulus-Doms Münster außer der Reihe und zum Teil länger läuten.

Der Grund ist, dass in diesem Zeitraum in eine Glocke ein neuer Klöppel eingesetzt werden wird. Das Zusammenspiel der Glocken muss danach neu abgestimmt werden.

Text/ Foto: Bischöfliche Pressestelle

Öffnungszeiten

Der Dom ist werktags von 6.30 bis 19.00 Uhr und sonntags von 6.30 bis 19.30 Uhr geöffnet.

Beichtzeiten

Die aktuellen Beichtzeiten finden Sie jeweils in der wöchentlichen Gottesdienstordnung.

Online-Spende

Wir verweisen auf das Online-Portal, welches das Bistum Münster seit 2017 nutzt. Dort finden Sie auch Informationen zu den verschiedenen Projekten und wohin die Gelder weitergeleitet werden.