Gottesdienstordnung

23. bis 29. Februar 2020 - 7. Sonntag im Jahreskreis

07.00 Uhr - Hl. Messe
08.15 Uhr - Hl. Messe
10.00 Uhr - Kapitelsamt - es singt ein(e) Kantor(in)
11.45 Uhr - Hl. Messe
15.00 Uhr - Vesper - es singen die Klarissenschwestern
18.30 Uhr - Hl. Messe

Prediger (7.00 / 8.15 / 11.45 / 18.30 Uhr): Dompropst Schulte
Kapitelsamt (10.00 Uhr): Dompropst Schulte

In der Woche (Montag bis Samstag)
07.00 Uhr - Hl. Messe
(Fällt am Freitag wegen einer Bombenentschärfung aus.)
08.00 Uhr - Hl. Messe
(Fällt am Freitag wegen einer Bombenentschärfung aus.)
12.15 Uhr - Hl. Messe
(Wird am Freitag gefeiert, wenn die Sperrung wegen der Bombenentschärfung aufgehoben ist.)
17.15 Uhr - Vesper
Die Schwestern vom Klarissenkonvent singen die Vesper im Westchor des Domes.
Die Vesper am Rosenmontag, 24. Februar, fällt aus!

Am Rosenmontag (24. Februar 2020) wird der Dom um 13.00 Uhr geschlossen!

Am Aschermittwoch (26. Februar 2020) beginnt die österliche Bußzeit.
Aschermittwoch ist gebotener Fast- und Abstinenztag.
In den heiligen Messen ist Aschenweihe und Austeilung des Aschenkreuzes.

Mittwoch, 26. Februar 2020
18.30 Uhr    Pontifikalamt zum Aschermittwoch

Beichtgelegenheiten:
Montag: 08.30 bis 10.30 Uhr (P. Franz)
Dienstag: 16.00 bis 17.00 Uhr (Pfr. von Steinitz), 16.00 bis 18.00 Uhr (Domvikar Holznienkemper)
Mittwoch:  08.30 bis 10.30 Uhr (P. Franz), 09.00 bis 12.00 Uhr (Domvikar Holznienkemper)
Donnerstag: 08.30 bis 10.30 Uhr (P. Franz)
zusätzlich: Donnerstag vor dem Herz-Jesu-Freitag: 16.00 bis 18.00 Uhr (P. Franz)
Freitag: 08.30 bis 10.30 Uhr, 16.00 bis 18.00 Uhr (P. Franz)
Samstag: 08.30 bis 10.30 Uhr, 15.00 bis 18.00 Uhr (P. Franz), 09.00 bis 12.00 Uhr (Domvikar Holznienkemper)
Oder nach Vereinbarung im Kapuzinerkloster: 0251 92760.

Text: Domverwaltung
21.02.2020

1. bis 7. März 2020 - 1. Fastensonntag

07.00 Uhr - Hl. Messe
08.15 Uhr - Hl. Messe
10.00 Uhr - Pontifikalamt - mit Goldenem Priesterjubiläum von Dompropst em. Josef Alfers und Domkapitular em. Norbert Kleyboldt. Es singt der Domchor.
11.45 Uhr - Hl. Messe
15.00 Uhr - Vesper - mit Feier der Zulassung erwachsener Taufbewerber aus dem Bistum Münster. Es singen Sängerinnen des Mädchenchores.
18.30 Uhr - Hl. Messe

Prediger (7.00 / 8.15 / 10.00 / 11.45 / 18.30 Uhr): Verlesen des Hirtenwortes
Pontifikalamt (10.00 Uhr): Zelebrant und Prediger: Bischof Dr. Genn

In der Woche (Montag bis Samstag)
07.00 Uhr - Hl. Messe
08.00 Uhr - Hl. Messe
12.15 Uhr - Hl. Messe
17.15 Uhr - Vesper
Die Schwestern vom Klarissenkonvent singen die Vesper im Westchor des Domes.

Mystagogischer Impuls im Anschluss an die 11.45 Uhr-Messe
An den Sonntagen der Fastenzeit wird im Anschluss an die 11.45 Uhr-Messe ein kurzer mystagogischer Impuls (ca. 15 Min.) zum sakralen Raum des Domes wie zu einzelnen Funktionsorten (z. B. Taufbecken, Sakramentskapelle, Paradies, Kreuzgang etc.) … oder Ausstattungsstücken (z. B. Altarkreuz, Skulpturen, Radleuchter, einzelnen Kirchenfenster, moderner Triptychon in der Turmkapelle) von Mitgliedern des Domkapitels und von den Domvikaren gegeben.
Termine: 1., 8., 15., 22., 29. März 2020.
Treffpunkt: Johanneschor (Seitenschiff bei der Sakramentskapelle); nach dem Schlussspiel des Organisten

Geistliche Themenabende im St. Paulus-Dom 2020
In der österlichen Bußzeit lädt das münstersche Domkapitel wieder zu Geistlichen Themenabende in den St. Paulus-Dom ein. Die Abende stehen unter dem Leitthema: „Umkehr und Erneuerung – Die katholische Kirche auf dem synodalen Weg“.
Am Mittwoch, 4. März 2020, 19.30 Uhr, spricht Elisabeth Auchter-Mainz, Opferschutzbeauftragte des Landes NRW, zum Thema: „Opfer haben eine Stimme“. Dazu spielt Domorganist Thomas Schmitz die Orgel.

Donnerstag, 5. März 2020 - Gebetstag um geistliche Berufe
16.30 Uhr - Betstunde in der Sakramentskapelle

Freitag, 6. März 2020
16.45 Uhr - Stille Anbetung
17.15 Uhr - Vesper – mit sakramentalem Segen

Samstag, 7. März 2020
13.30 Uhr - Öffentliche Führung
Thema: Allgemeine Domführung
Treffpunkt: Paradiesportal
Tickets: Sind zu Beginn der Führung beim Domführer zu erwerben.

Beichtgelegenheiten:
Montag: 08.30 bis 10.30 Uhr (P. Franz)
Dienstag: 16.00 bis 17.00 Uhr (Pfr. von Steinitz), 16.00 bis 18.00 Uhr (Domvikar Holznienkemper)
Mittwoch:  08.30 bis 10.30 Uhr (P. Franz), 09.00 bis 12.00 Uhr (Domvikar Holznienkemper)
Donnerstag: 08.30 bis 10.30 Uhr (P. Franz)
zusätzlich: Donnerstag vor dem Herz-Jesu-Freitag: 16.00 bis 18.00 Uhr (P. Franz)
Freitag: 08.30 bis 10.30 Uhr, 16.00 bis 18.00 Uhr (P. Franz)
Samstag: 08.30 bis 10.30 Uhr, 15.00 bis 18.00 Uhr (P. Franz), 09.00 bis 12.00 Uhr (Domvikar Holznienkemper)
Oder nach Vereinbarung im Kapuzinerkloster: 0251 92760.

Text: Domverwaltung
21.02.2020

Kontakt

Domverwaltung
Domplatz 28
48143 Münster
Telefon: 0251 / 495-6700
Telefax: 0251 / 495-6704
dom@bistum-muenster.de

Öffnungszeiten

sonn- und feiertags: 6.30 bis 19.30 Uhr
werktags: 6.30 bis 19 Uhr

Barrierefreiheit im Dom

Menschen mit Behinderungen können den Dom durch das barrierefreie Uhrenportal betreten (automatische Türöffnungen).

Für Menschen mit Hörbehinderung gibt es im Mittelschiff des St. Paulus-Domes eine induktive Höranlage (Induktionsschleife).

Live-Übertragungen

Besondere Gottesdienste und Veranstaltungen werden als Live-Videos ins Internet übertragen. Nähere Infos finden Sie hier.

Gottesdienstzeiten

Die Gottesdienstzeiten des St.-Paulus-Doms können Sie hier einsehen.

Beichtzeiten

Mo.: 8.30 bis 10.30 Uhr
Di.: 16.00 bis 18.00 Uhr
Mi.: 8.30 bis 12.00 Uhr
Do.: 8.30 bis 10.30 Uhr
zusätzlich: Do. vor Herz-Jesu-Freitag:
16.00 bis 18.00 Uhr
Fr.: 8.30 bis 10.30 Uhr und
16.00 bis 18.00 Uhr
Sa.: 8.30 bis 12.00 Uhr und
15.00 bis 18.00 Uhr
Zu anderer Zeit nach Vereinbarung (Telefon: 0251 92760).

Den Paulusdom erleben

Rundgänge durch den Dom: virtuell, kunsthistorisch und geistlich.

Domführungen

Im St.-Paulus-Dom werden verschiedene Führungen angeboten. Informieren Sie sich!

Logo Bistum Münster