Gottesdienstordnung

24. bis 30. März 2019 - 3. Fastensonntag

07.00 Uhr - Hl. Messe
08.15 Uhr - Hl. Messe
10.00 Uhr - Kapitelsamt - Es singen die Capella Ludgeriana und die Limburger Domsingknaben.
11.45 Uhr - Hl. Messe
15.00 Uhr - Deutsche Vesper - Es singen Kantorinnen.
16.00 Uhr - Segnungsgottesdienst für werdende Mütter und Familien
18.30 Uhr - Hl. Messe

Prediger (7.00 / 8.15 / 11.45 / 18.30 Uhr): Domkapitular Dr. Köster
Kapitelsamt (10.00 Uhr): Zelebrant und Prediger: Domkapitular Dr. Köster

In der Woche (Montag bis Samstag)
07.00 Uhr - Hl. Messe
08.00 Uhr - Hl. Messe
12.15 Uhr - Hl. Messe
17.15 Uhr - Vesper - Die Schwestern vom Klarissenkonvent singen die Vesper im Westchor des Domes.

Geistliche Themenabende im St. Paulus-Dom 2019
In der österlichen Bußzeit lädt das münstersche Domkapitel wieder zu Geistlichen Themenabende in den St. Paulus-Dom ein. Die Abende stehen unter dem Leitthema:
„Dein Reich komme … Das Vater unser als Quelle der Erneuerung“.
Am Mittwoch, 27. März 2019, 19.30 Uhr, spricht Bischof Heiner Wilmer zum Thema: Unser tägliches Brot gib und heute. Dazu spielt Domorganist Thomas Schmitz die Orgel.

Gebetszeit „24 Stunden für Gott“ am Freitag 29. März und Samstag, 30. März
Auch in diesem Jahr lädt unser Heiliger Vater wieder zur Gebetszeit "24 Stunden für den Herrn" ein
Bischof Dr. Felix Genn und Dompropst Kurt Schulte freuen sich, wenn sich viele an der Gebetszeit im Hohen Dom beteiligen.
Die Gebetszeit beginnt mit der Vesper am Freitag (29. März) um 17.15 Uhr im Westchor; am Abend feiert Weihbischof Dr. Christoph Hegge um 19.30 Uhr die Vigil; anschließend ist bis zum Samstagmorgen (30. März) um 7.00 Uhr eucharistische Nachtanbetung im Westchor. Unterbrochen von den Messzeiten (7.00 Uhr, 8.00 Uhr und 12.15 Uhr) ist wieder Gebetszeit.
Die "24 Stunden für den Herrn" enden mit der Vesper um 17.15 Uhr im Westchor. Die Orden, Kongregationen und geistlichen Gemeinschaften in der Stadt Münster und weitere Gruppen gestalten die Gebetszeiten. Alle sind zum Mitbeten herzlich eingeladen!

Von Freitag, 21.00 Uhr, bis Samstag, 6.30 Uhr,
ist nur das Portal am Horsteberg (Marienkapelle) geöffnet!

Beichtgelegenheiten:
Montag: 08.30 bis 10.30 Uhr (P. Franz)
Dienstag: 16.00 bis 17.00 Uhr (Pfr. von Steinitz), 16.00 bis 18.00 Uhr (Domvikar Holznienkemper)
Mittwoch: 08.30 bis 10.30 Uhr (P. Franz), 9.00 bis 12.00 Uhr (Domvikar Holznienkemper)
Donnerstag: 08.30 bis 10.30 Uhr (P. Franz)
zusätzlich: Donnerstag vor dem Herz-Jesu-Freitag: 16.00 bis 18.00 Uhr (P. Franz)
Freitag: 08.30 bis 10.30 Uhr, 16.00 bis 18.00 Uhr (P. Franz)
Samstag: 08.30 bis 10.30 Uhr, 15.00 bis 18.00 Uhr (P. Franz), 09.00 bis 12.00 Uhr (Domvikar Holznienkemper)
Oder nach Vereinbarung im Kapuzinerkloster: 0251 92760.

Text: Domverwaltung
15.03.2019

31. März bis 6. April 2019 - 4. Fastensonntag

07.00 Uhr - Hl. Messe
08.15 Uhr - Hl. Messe
10.00 Uhr - Kapitelsamt - es singt der Domchor St. Paulus
11.45 Uhr - Hl. Messe
15.00 Uhr - Vesper - es singen die Klarissenschwestern
18.30 Uhr - Hl. Messe

Prediger (7.00 / 8.15 / 11.45 / 18.30 Uhr): Domvikar Dr. Reidegeld
Kapitelsamt (10.00 Uhr): Zelebrant und Prediger: Domkapitular Leenders

In der Woche (Montag bis Samstag)
07.00 Uhr - Hl. Messe
08.00 Uhr - Hl. Messe
12.15 Uhr - Hl. Messe
17.15 Uhr - Vesper - Die Schwestern vom Klarissenkonvent singen die Vesper im Westchor des Domes.

Geistliche Themenabende im St. Paulus-Dom 2019
In der österlichen Bußzeit lädt das münstersche Domkapitel wieder zu Geistlichen Themenabende in den St. Paulus-Dom ein. Die Abende stehen unter dem Leitthema:
„Dein Reich komme … Das Vater unser als Quelle der Erneuerung“.
Am Mittwoch, 3. April 2019, 19.30 Uhr, spricht Moshe Navon zum Thema: Geheiligt werde dein Name. Dazu musizieren Domkantorin Jutta Potthoff und Domorganist Thomas Schmitz.

Lichtprojektionen „Spur zum lebendigen Gott“
In den Tagen vom 11. bis zum 14. April sind von 21.00 Uhr (Einlass) bis 24.00 Uhr im Dom 4 Lichtprojektionen „Spur zum lebendigen Gott“ von Katharina Veldhues und Gottfried Schumacher zu entdecken.
Täglich von 21.30 – 22.00 Uhr beginnt die Veranstaltung mit einer eigens gestalteten halben Stunde, in der durch literarische und musikalische Inputs, die Rezeption der 4 Lichtprojektionen unterstützt wird.
Dieses Angebot wird aus organisatorischen Gründen einlassmäßig beschränkt sein. Einlasskarten hierfür können vor und nach den Themenabenden hinten im Dom abgeholt werden oder vormittags im Dompfarramt, Domplatz 28. Pro Person werden 2 Karten ausgegeben. Von 22.00h bis 24.00h sind die Lichtprojektionen im Dom dann ohne Zugangsbeschränkung für alle Interessierten geöffnet.

Donnerstag, 4. April 2019
Gebetstag um geistliche Berufe
16.30 Uhr - Betstunde in der Sakramentskapelle

Freitag, 5. April 2019
Herz-Jesu-Freitag
16.45 Uhr - Stille Anbetung
17.15 Uhr - Vesper mit sakramentalem Segen

Samstag, 6. April 2019
13.30 Uhr - Öffentliche Führung
Thema: Allgemeine Domführung
Treffpunkt: Paradiesportal
Tickets: Sind zu Beginn der Führung beim Domführer zu erwerben.

Beichtgelegenheiten:
Montag: 08.30 bis 10.30 Uhr (P. Franz)
Dienstag: 16.00 bis 17.00 Uhr (Pfr. von Steinitz), 16.00 bis 18.00 Uhr (Domvikar Holznienkemper)
Mittwoch: 08.30 bis 10.30 Uhr (P. Franz),  09.00 bis 12.00 Uhr (Domvikar Holznienkemper)
Donnerstag: 08.30 bis 10.30 Uhr (P. Franz)
Donnerstag vor dem Herz-Jesu-Freitag: 16.00 bis 18.00 Uhr (P. Franz)
Freitag: 09.00 bis 10.00 Uhr, 16.00 bis 18.00 Uhr (P. Franz)
Samstag: 08.30 bis 10.30 Uhr, 15.00 bis 17.00 Uhr (P. Franz)
Oder nach Vereinbarung im Kapuzinerkloster: 0251 92760.

Text: Domverwaltung
28.03.2019

Kontakt

Domverwaltung
Domplatz 28
48143 Münster
Telefon: 0251 / 495-6700
Telefax: 0251 / 495-6704
dom@bistum-muenster.de

Nächste Live-Übertragung

Am Mittwoch, 27. März 2019, um 19.30 Uhr, wird der Geistliche Themenabend in der Fastenzeit mit Bischof Heiner Wilmer zum Thema „Unser tägliches Brot gib uns heute“ live auf www.paulusdom.de übertragen.

Außerdem wird der Live-Stream auf www.bistum-muenster.de, www.kirche-und-leben.de, www.katholisch.de und www.bibeltv.de übertragen.

Öffnungszeiten

sonn- und feiertags: 6.30 bis 19.30 Uhr
werktags: 6.30 bis 19 Uhr

Barrierefreiheit im Dom

Menschen mit Behinderungen können den Dom durch das barrierefreie Uhrenportal betreten (automatische Türöffnungen).

Für Menschen mit Hörbehinderung gibt es im Mittelschiff des St. Paulus-Domes eine induktive Höranlage (Induktionsschleife).

Termine: Live-Übertragungen

Live-Übertragungstermine.

Alle Termine der Video-Live-Streams aus dem St.-Paulus-Dom ...

Gottesdienstzeiten

Die Gottesdienstzeiten des St.-Paulus-Doms können Sie hier einsehen.

Beichtzeiten

Mo.: 8.30 bis 10.30 Uhr
Di.: 16.00 bis 18.00 Uhr
Mi.: 8.30 bis 12.00 Uhr
Do.: 8.30 bis 10.30 Uhr
zusätzlich: Do. vor Herz-Jesu-Freitag:
16.00 bis 18.00 Uhr
Fr.: 8.30 bis 10.30 Uhr und
16.00 bis 18.00 Uhr
Sa.: 8.30 bis 12.00 Uhr und
15.00 bis 18.00 Uhr
Zu anderer Zeit nach Vereinbarung (Telefon: 0251 92760).

Den Paulusdom erleben

Rundgänge durch den Dom: virtuell, kunsthistorisch und geistlich.

Domführungen

Im St.-Paulus-Dom werden verschiedene Führungen angeboten. Informieren Sie sich!

Logo Bistum Münster