Gottesdienstordnung

19. bis 25. Februar 2017 - 7. Sonntag im Jahreskreis

07.00 Uhr - Hl. Messe
08.15 Uhr - Hl. Messe
10.00 Uhr - Pontifikalamt mit den Freunden des Karnevals - es singt der Quartettverein Rheingold
11.45 Uhr - Hl. Messe
15.00 Uhr - Vesper - es singen die Klarissenschwestern
18.30 Uhr - Hl. Messe

Prediger (7.00 / 8.15 / 11.45 / 18.30 Uhr): Domvikar Ostholthoff
Pontifikalamt (10.00 Uhr): Zelebrant und Prediger: Bischof Dr. Genn
Vesper (15.00 Uhr): Domvikar Pollmann

In der Woche (Montag bis Samstag)
07.00 Uhr - Hl. Messe
08.00 Uhr - Hl. Messe
12.15 Uhr - Hl. Messe
17.15 Uhr - Vesper  - Die Schwestern vom Klarissenkonvent singen die Vesper im Westchor des Domes.

Samstag, 25. Februar 2017
13.30 Uhr - Öffentliche Führung
Thema: Grabdenkmäler im Dom
Von der Spätgotik bis zum 18. Jahrhundert
Treffpunkt: Paradiesportal
Tickets: Domkammer 3 € / 2 €

19.30 Uhr - Orgelkonzert – als Abschlussprüftung der Musikhochschule
Organist: Jörg Chr. Freese

Beichtgelegenheiten:
Montag: 8.30 bis 10.30 Uhr
Dienstag: 16.00 bis 18.00 Uhr
Mittwoch: 8.30 bis 12.00 Uhr
Donnerstag: 8.30 bis 10.30 Uhr
Donnerstag vor dem Herz-Jesu-Freitag: 16.00 bis 18.00 Uhr
Freitag: 8.30 bis 10.30 Uhr, 16.00 bis 18.00 Uhr
Samstag: 8.30 bis 12.00 Uhr, 15.00 bis 18.00 Uhr
Zu anderer Zeit nach Vereinbarung: 0251 92760 (Kapuzinerkloster).

Text: Domverwaltung
09.02.2017

26. Februar bis 4. März 2017 - 8. Sonntag im Jahreskreis

07.00 Uhr - Hl. Messe
08.15 Uhr - Hl. Messe
10.00 Uhr - Kapitelsamt - es singt ein Kantor
11.45 Uhr - Hl. Messe
15.00 Uhr - Deutsche Vesper - es singen die Klarissenschwestern
18.30 Uhr - Hl. Messe

Prediger (7.00 / 8.15 / 11.45 / 18.30 Uhr): Domvikar Dr. Reidegeld
Kapitelsamt (10.00 Uhr): Zelebrant und Prediger: Dompropst Schulte
Vesper (15.00 Uhr): Domvikar Dr. Reidegeld

In der Woche (Montag bis Samstag)
07.00 Uhr - Hl. Messe
08.00 Uhr - Hl. Messe
12.15 Uhr - Hl. Messe
17.15 Uhr - Vesper - Die Schwestern vom Klarissenkonvent singen die Vesper im Westchor des Domes.
Am Rosenmontag (27.02.) fällt die Vesper aus!

Am Rosenmontag, 27. Februar 2017 wird der Dom um 13.00 Uhr geschlossen!

Am Aschermittwoch, 1. März 2017 beginnt die österliche Bußzeit.
Aschermittwoch ist gebotener Fast- und Abstinenztag.
In den heiligen Messen ist Aschenweihe und Austeilung des Aschenkreuzes.

Mittwoch, 1.März 2017
18.30 Uhr - Pontifikalamt zu Aschermittwoch

Donnerstag, 2. März 2017 - Gebetstag um geistliche Berufe
16.30 Uhr - Betstunde in der Sakramentskapelle

Freitag, 3. März 2017 - Herz-Jesu-Freitag

16.45 Uhr - Stille Anbetung
17.15 Uhr - Vesper mit sakramentalem Segen

Samstag, 4. März 2017
13.30 Uhr - Öffentliche Führung
Treffpunkt: Paradiesportal
Tickets: Domkammer 3 € / 2 €

Beichtgelegenheiten:
Montag: 8.30 bis 10.30 Uhr
Dienstag: 16.00 bis 18.00 Uhr
Mittwoch: 8.30 bis 12.00 Uhr
Donnerstag: 8.30 bis 10.30 Uhr
Donnerstag vor dem Herz-Jesu-Freitag: 16.00 bis 18.00 Uhr
Freitag: 8.30 bis 10.30 Uhr, 16.00 bis 18.00 Uhr
Samstag: 8.30 bis 12.00 Uhr, 15.00 bis 18.00 Uhr
Zu anderer Zeit nach Vereinbarung: 0251 92760 (Kapuzinerkloster).

Text: Domverwaltung
15.02.2017

Kontakt

Domverwaltung
Domplatz 28
48143 Münster
Telefon: 0251 / 495-6700
Telefax: 0251 / 495-6704
dom@bistum-muenster.de

Nächste Live-Übertragung

Am Mittwoch, 1. März 2017, wird um 18.30 Uhr die Heilige Messe zum Aschermittwoch im Live-Stream auf der Startseite übertragen.

Außerdem wird der Live-Stream auf www.bistum-muenster.de, www.kirche-und-leben.de und www.katholisch.de übertragen.

Öffnungszeiten

sonn- und feiertags: 6.30 bis 19.30 Uhr
werktags: 6.30 bis 19 Uhr

Termine: Live-Übertragungen

Live-Übertragungstermine.

Alle Termine der Video-Live-Streams aus dem St.-Paulus-Dom ...

Gottesdienstzeiten

Die Gottesdienstzeiten des St.-Paulus-Doms können Sie hier einsehen.

Beichtzeiten

Mo.: 8.30 bis 10.30 Uhr
Di.: 16.00 bis 18.00 Uhr
Mi.: 8.30 bis 12.00 Uhr
Do. vor Herz-Jesu-Freitag:
16.00 bis 18.00 Uhr
Fr.: 8.30 bis 10.30 Uhr und
16.00 bis 18.00 Uhr
Sa.: 8.30 bis 12.00 Uhr und
15.00 bis 18.00 Uhr
Zu anderer Zeit nach Vereinbarung (Telefon: 0251 92760).

Den Paulusdom erleben

Rundgänge durch den Dom: virtuell, kunsthistorisch und geistlich.

Domführungen

Im St.-Paulus-Dom werden verschiedene Führungen angeboten. Informieren Sie sich!

Links

Logo Bistum Münster