Willkommen im St.-Paulus-Dom

Der St.-Paulus-Dom in Münster hat für das Bistum eine herausragende Bedeutung. Die markante Kathedrale im Herzen der Westfalenmetropole symbolisiert das Zentrum der Diözese Münster. Als Bischofs-, Haupt- und Mutterkirche des Bistums sowie als kunst- und kulturhistorisch bedeutsames Gebäude ist der Paulusdom Anziehungspunkt zugleich für Gläubige wie Touristen.

Ausstellung über seligen Karl Leisner im Dom zu sehen

Ausstellung über seligen Karl Leisner im Dom zu sehen

Einen Onkel, der als Märtyrer gestorben und später selig gesprochen worden ist, haben nur wenige Menschen. Monika Kaiser-Haas gehört dazu – sie ist die Nichte des seligen Karl Leisner und engagiert sich als Vizepräsidentin des Internationalen Karl-Leisner-Kreises für sein Andenken.

mehr

  • Live-Übertragungen

    Gottesdienste aus dem St.-Paulus-Dom werden im Internet gezeigt

    Auch im neuen Jahr bietet das Bistum Münster die Gelegenheit, Gottesdienste im St.-Paulus-Dom live im Internet mitzuerleben.

    mehr

    Workshop

    Workshop zur Astronomischen Uhr

    Aufgrund der hohen Nachfrage wird der Workshop zur Astronomischen Uhr mit Jürgen Stockel in 2020 fortgesetzt.

    mehr

    Geistlicher Domrundgang

    "Der Dom ist ein Glaubenszeugnis", sagt Domkapitular Walter Böcker, als die Führung in der Vorhalle des Doms, dem Paradies, beginnt.

    mehr

  • Barrierefreie Domführungen

    Barrierefreie Domführungen

    Der St.-Paulus-Dom ist auch für Menschen mit Beeinträchtigungen da. Für sie veranstaltet die Dompädagogik spezielle Führungen.

    mehr

    Dommusik

    Hier können Sie sich über die Kirchenmusik innerhalb und außerhalb der Liturgie, die Chöre der Dommusik und die Orgeln informieren.

    mehr

    Virtueller Rundgang

    Besonders bemerkenswert ist der virtuelle Rundgang, bei dem der Hohe Dom am Bildschirm erkundet werden kann.

    Besonders bemerkenswert ist der virtuelle Rundgang, bei dem der Hohe Dom am Bildschirm erkundet werden kann.

    mehr

Kontakt

Domverwaltung
Domplatz 28
48143 Münster
Telefon: 0251 / 495-6700
Telefax: 0251 / 495-6704
dom@bistum-muenster.de

Nächste Live-Übertragung

Am Sonntag, 26. Januar 2020 um 15 Uhr wird die Vesper am Hochfest Pauli Bekehrung mit Aufnahme von Dr. Antonius Hamers ins münstersche Domkapitel live auf www.paulusdom.de übertragen.

Außerdem wird der Live-Stream auf www.bistum-muenster.de, www.kirche-und-leben.de, www.katholisch.de und www.bibeltv.de übertragen.

Öffnungszeiten

sonn- und feiertags: 6.30 bis 19.30 Uhr
werktags: 6.30 bis 19 Uhr

Barrierefreiheit im Dom

Menschen mit Behinderungen können den Dom durch das barrierefreie Uhrenportal betreten (automatische Türöffnungen).

Für Menschen mit Hörbehinderung gibt es im Mittelschiff des St. Paulus-Domes eine induktive Höranlage (Induktionsschleife).

Live-Übertragungen

Besondere Gottesdienste und Veranstaltungen werden als Live-Videos ins Internet übertragen. Nähere Infos finden Sie hier.

Gottesdienstzeiten

Die Gottesdienstzeiten des St.-Paulus-Doms können Sie hier einsehen.

Beichtzeiten

Mo.: 8.30 bis 10.30 Uhr
Di.: 16.00 bis 18.00 Uhr
Mi.: 8.30 bis 12.00 Uhr
Do.: 8.30 bis 10.30 Uhr
zusätzlich: Do. vor Herz-Jesu-Freitag:
16.00 bis 18.00 Uhr
Fr.: 8.30 bis 10.30 Uhr und
16.00 bis 18.00 Uhr
Sa.: 8.30 bis 12.00 Uhr und
15.00 bis 18.00 Uhr
Zu anderer Zeit nach Vereinbarung (Telefon: 0251 92760).

Den Paulusdom erleben

Rundgänge durch den Dom: virtuell, kunsthistorisch und geistlich.

Domführungen

Im St.-Paulus-Dom werden verschiedene Führungen angeboten. Informieren Sie sich!

Logo Bistum Münster