Chorkonzerte 2018

Christi Himmelfahrt, 10. Mai 2018, 20:00 Uhr Dom zu Münster
Konzert der Dommusik aus Anlass des Katholikentags

PAX! Oratorium von Roland Kunz / Orchestrierung von Frank Zabel
Auftragskomposition – Uraufführung am 10. Mai 2018, 20 Uhr St. Paulus Dom

Mädchenchor am Dom
Capella Ludgeriana - Knabenchor am Dom
Domchor St. Paulus
Musiker des Sinfonieorchesters Münster
Rebecca Martin, Mezzosopran, Nürnberg
Daniel Ochoa, Bariton, Leipzig
Thomas Schmitz, Domorganist
Musikalische Gesamtleitung: Alexander Lauer, Domkapellmeister

In dem Oratorium werden in einer von Krieg, Flucht, Vertreibung und Hass überfluteten Gegenwart Friedensworte und -gebete von Franz von Assisi flankiert von zeitlosen lateinischen und deutschen Bibelzitaten. PAX thematisiert eine der größten Herausforderungen der Menschheit: den Frieden.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei allen Sponsoren, die diese beiden Aufführungen des PAX-Oratoriums ermöglichen.

In dieser Veranstaltung gelten nicht die Karten des Katholikentags!
Kostenlose Einlasskarten (ohne Sitzplatzanspruch) sind erhältlich am 10. Mai ab 12:00 Uhr
in der Domvorhalle (Paradies) sowie im Domshop „Das kleine Paradies“, Spiegelturm 2.

Dieses Konzert wird von BR-KLASSIK, der Klassikwelle des Bayerischen Rundfunks, unter Federführung des Studio Frankens und dem WDR aufgezeichnet. Die Sendetermine sind:

  • 16.05.2018, 20:05 - 22:00 Uhr auf WDR 3
  • 13.06.2018, 20:05 - 22:00 Uhr auf BR-KLASSIK

Samstag, 9. Juni 2018, 19:30 Uhr
2. Aufführung des PAX-Oratoriums von Roland Kunz

Stehplatzkarten sind am 02. Juni ab 14 Uhr in der Domvorhalle (Paradies) erhältlich.


Samstag, 3. November 2018, 19:30 Uhr
CHOR- UND ORGELKONZERT
„Atme Seele“ - Musik zu Allerheiligen und Allerseelen
Werke von Mendelssohn, Schumann, Fauré, Vierne, Howells, Whitlocks, Parry, Nystedt und Withacre

Kammerchor der Dommusik, Ltg. Domkapellmeister Alexander Lauer
Domorganist Thomas Schmitz, Orgel


Samstag, 1. Dezember 2018, 17:15 Uhr Adventssingen
Adventskantate „Tröstet mein Volk“
Musik: Peter F. Schneider, Text: Arnold Stötzel nach Lukas und Jesaja

Knabenchor „Capella Ludgeriana“
Domchor St. Paulus
Mozartorchester Münster
Katrin Arnold, Sopran
Benedikt Brenk, Tenor
Esther Kemper, Harfe
Leitung: Alexander Lauer

Die Kantate „Tröstet mein Volk“ entstand 2004 zugunsten eines Schulprojektes in Mikese, Tansania. In Zusammenarbeit mit afrikanischen Musikern sind daher auch afrikanische Elemente in die Musik eingeflossen. Der Text von Arnold Stötzel folgt dem Lukas-Evangelium und dem Buch Jesaja. Drei neutestamentliche Szenen rücken in den Fokus: 1. Die Verkündigung der Geburt Johannes des Täufers; 2. Die Verkündigung der Geburt Jesu; 3. Die Begegnung von Maria und Elisabet.
Mit Toneinspielungen wird ein heutiger Zeitzeuge zu Wort gebeten: Zu hören sind Ausschnitte aus drei Adventsansprachen, die der junge Professor Joseph Ratzinger, Papst Benedikt XVI, im Jahr 1964 im Dom zu Münster vor Studenten gehalten hat.
Alle Besucher des Adventssingen sind eingeladen, in die Lieder mit einzustimmen; der musikalische Vortrag erweitert sich somit zur gemeinsamen Feier.


Weihnachtskonzert
26.12.2018, 16.00 Uhr Dom zu Münster

 
Werke von: Benjamin Britten und Camille Saint- Saëns
 
Benjamin Britten: Ceremony of Carols
Mädchenchor am Dom;
Konstanze Kuß – Harfe;
 
Camille Saint-Saëns: Oratorio de Noël
Mädchenchor am Dom;
Domchor St. Paulus;
Concertino Münsterland; Konstanze Kuß – Harfe;
 
Johanna Haecker,  Sopran
Brigitte Zauner, Mezzosopran
Annette Kleine, Alt
Fritz Steinbacher, Tenor
Andreas Post, Bass

Leitung: Verena Schürmann

ACHTUNG: Um ein angemessenes Sicherheitskonzept zu gewährleisten, werden in diesem Jahr Einlasskarten ausgegeben. Diese Ausgabe findet am Samstag, 15.12. um 10 Uhr im Paradies (Haupteingang des Domes) statt. Pro Person werden 2 Karten ausgegeben.

Kontakt

Domverwaltung
Domplatz 28
48143 Münster
Telefon: 0251 / 495-6700
Telefax: 0251 / 495-6704
dom@bistum-muenster.de

Nächste Live-Übertragung

Am Sonntag, 20. Januar 2019, um 15 Uhr, wird die Vesper zur Eröffnung der Woche für die Einheit der Christen live auf www.paulusdom.de übertragen.

Außerdem wird der Live-Stream auf www.bistum-muenster.de, www.kirche-und-leben.de, www.katholisch.de und www.bibeltv.de übertragen.

Öffnungszeiten

sonn- und feiertags: 6.30 bis 19.30 Uhr
werktags: 6.30 bis 19 Uhr

Barrierefreiheit im Dom

Menschen mit Behinderungen können den Dom durch das barrierefreie Uhrenportal betreten (automatische Türöffnungen).

Für Menschen mit Hörbehinderung gibt es im Mittelschiff des St. Paulus-Domes eine induktive Höranlage (Induktionsschleife).

Termine: Live-Übertragungen

Live-Übertragungstermine.

Alle Termine der Video-Live-Streams aus dem St.-Paulus-Dom ...

Gottesdienstzeiten

Die Gottesdienstzeiten des St.-Paulus-Doms können Sie hier einsehen.

Beichtzeiten

Mo.: 8.30 bis 10.30 Uhr
Di.: 16.00 bis 18.00 Uhr
Mi.: 8.30 bis 12.00 Uhr
Do. vor Herz-Jesu-Freitag:
16.00 bis 18.00 Uhr
Fr.: 8.30 bis 10.30 Uhr und
16.00 bis 18.00 Uhr
Sa.: 8.30 bis 12.00 Uhr und
15.00 bis 18.00 Uhr
Zu anderer Zeit nach Vereinbarung (Telefon: 0251 92760).

Den Paulusdom erleben

Rundgänge durch den Dom: virtuell, kunsthistorisch und geistlich.

Domführungen

Im St.-Paulus-Dom werden verschiedene Führungen angeboten. Informieren Sie sich!

Logo Bistum Münster