Interessante Live-Übertragungen aus dem St.-Paulus-Dom

Interessante Live-Übertragungen aus dem St.-Paulus-Dom.

In der bevorstehenden Advents- und Weihnachtszeit gibt es im St.-Paulus-Dom Münster besonders viele festliche und besinnliche Anlässe. Wer nicht selbst im Dom dabei sein kann, kann diese dank vieler Live-Übertragungen des Bistums Münster im Internet verfolgen. Die Übertragungen sind zu sehen auf www.bistum-muenster.de, www.paulusdom.de, www.youtube.com/user/BistumMuenster/live und auf der Facebook-Seite des Bistums.

Folgende Anlässe werden auf den genannten Kanälen übertragen:

  • am Samstag, 30. November, um 17.15 Uhr das Adventssingen der Dommusik,
  • am Montag, 2. Dezember, um 18 Uhr der Ökumenische Christmas Carol Service mit dem Luftwaffenmusikkorps Münster,
  • am Donnerstag, 5. Dezember, um 19.30 Uhr ein Benefizkonzert des Landespolizeiorchesters Nordrhein-Westfalen,
  • am Samstag, 7. Dezember, sowie
  • am Samstag, 14. Dezember, jeweils um 17.15 Uhr das Adventssingen der Dommusik,
  • am Sonntag, 15. Dezember, um 16.30 Uhr, die Aussendung des Friedenslichtes aus Betlehem,
  • am Freitag, 20. Dezember, um 10 Uhr ein Schulgottesdienst des Kardinal-von-Galen-Gymnasiums, Münster-Hiltrup, sowie
  • am Samstag, 21. Dezember, um 17.15 Uhr das Adventssingen der Dommusik.

Auch an den Feiertagen rund um Weihnachten sind natürlich Übertragungen geplant. Gezeigt werden

  • an Heiligabend, Dienstag, 24. Dezember, um 15 Uhr die Erste Vesper zum Weihnachtsfest,
  • am zweiten Weihnachtstag, Donnerstag, 26. Dezember, um 10 Uhr ein Gedenkgottesdienst anlässlich der 75-jährigen Primiz des Seligen Karl Leisner sowie
  • am Montag, 6. Januar, um 18.30 Uhr der Gottesdienst zum Fest der Erscheinung des Herrn (Drei Könige).

Text: Bischöfliche Pressestelle
Foto: Michael Bönte, Kirche+Leben
08.11.2019

Kontakt

Domverwaltung
Domplatz 28
48143 Münster
Telefon: 0251 / 495-6700
Telefax: 0251 / 495-6704
dom@bistum-muenster.de

Öffnungszeiten

sonn- und feiertags: 6.30 bis 19.30 Uhr
werktags: 6.30 bis 19 Uhr

Barrierefreiheit im Dom

Menschen mit Behinderungen können den Dom durch das barrierefreie Uhrenportal betreten (automatische Türöffnungen).

Für Menschen mit Hörbehinderung gibt es im Mittelschiff des St. Paulus-Domes eine induktive Höranlage (Induktionsschleife).

Termine: Live-Übertragungen

Alle Termine der Video-Live-Streams aus dem St.-Paulus-Dom ...

Gottesdienstzeiten

Die Gottesdienstzeiten des St.-Paulus-Doms können Sie hier einsehen.

Beichtzeiten

Mo.: 8.30 bis 10.30 Uhr
Di.: 16.00 bis 18.00 Uhr
Mi.: 8.30 bis 12.00 Uhr
Do.: 8.30 bis 10.30 Uhr
zusätzlich: Do. vor Herz-Jesu-Freitag:
16.00 bis 18.00 Uhr
Fr.: 8.30 bis 10.30 Uhr und
16.00 bis 18.00 Uhr
Sa.: 8.30 bis 12.00 Uhr und
15.00 bis 18.00 Uhr
Zu anderer Zeit nach Vereinbarung (Telefon: 0251 92760).

Den Paulusdom erleben

Rundgänge durch den Dom: virtuell, kunsthistorisch und geistlich.

Domführungen

Im St.-Paulus-Dom werden verschiedene Führungen angeboten. Informieren Sie sich!

Logo Bistum Münster