Führung in Gebärdensprache (DGS) im Dom am 31. August 2019

Am 31. August 2019 findet im Dom wieder eine Führung in Deutscher Gebärdensprache statt. Martin Heuser gibt einen Überblick über das 750 Jahre alte Gebäude und seine kostbare Ausstattung.

Besonderes Highlight diesmal: Das sonst für Besucher verschlossene „Kachelzimmer“ im Kreuzgang wird ausnahmsweise geöffnet.

Im zweiten Weltkrieg war es mit seiner kostbaren Fliesenvertäfelung zerstört worden. Beim Wiederaufbau wurde der Wandschmuck aus mehr als 4.000 Scherben wieder zusammengesetzt.

Domführung in Gebärdensprache (DGS)
Samstag, 31. August 2019
13.30 bis 15.00 Uhr
Treffpunkt: Paradiesportal (Haupteingang), vor dem Bauzaun!

Kosten:
Erwachsene: 3,00 Euro
bis 18 Jahre: kostenlos

Weitere Termine und Informationen:

Text: Domverwaltung
Foto: Michael Bönte, Kirche+Leben
22.08.2019

Kontakt

Domverwaltung
Domplatz 28
48143 Münster
Telefon: 0251 / 495-6700
Telefax: 0251 / 495-6704
dom@bistum-muenster.de

Öffnungszeiten

sonn- und feiertags: 6.30 bis 19.30 Uhr
werktags: 6.30 bis 19 Uhr

Barrierefreiheit im Dom

Menschen mit Behinderungen können den Dom durch das barrierefreie Uhrenportal betreten (automatische Türöffnungen).

Für Menschen mit Hörbehinderung gibt es im Mittelschiff des St. Paulus-Domes eine induktive Höranlage (Induktionsschleife).

Termine: Live-Übertragungen

Alle Termine der Video-Live-Streams aus dem St.-Paulus-Dom ...

Gottesdienstzeiten

Die Gottesdienstzeiten des St.-Paulus-Doms können Sie hier einsehen.

Beichtzeiten

Mo.: 8.30 bis 10.30 Uhr
Di.: 16.00 bis 18.00 Uhr
Mi.: 8.30 bis 12.00 Uhr
Do.: 8.30 bis 10.30 Uhr
zusätzlich: Do. vor Herz-Jesu-Freitag:
16.00 bis 18.00 Uhr
Fr.: 8.30 bis 10.30 Uhr und
16.00 bis 18.00 Uhr
Sa.: 8.30 bis 12.00 Uhr und
15.00 bis 18.00 Uhr
Zu anderer Zeit nach Vereinbarung (Telefon: 0251 92760).

Den Paulusdom erleben

Rundgänge durch den Dom: virtuell, kunsthistorisch und geistlich.

Domführungen

Im St.-Paulus-Dom werden verschiedene Führungen angeboten. Informieren Sie sich!

Logo Bistum Münster