Bischof Felix Genn weihte Lars Schlarmann zum Diakon

Bischof Dr. Felix Genn spendete Lars Schlarmann das Weihesakrament.

Bischof Dr. Felix Genn spendete Lars Schlarmann das Weihesakrament.

Bischof Dr. Felix Genn hat am Sonntag, 10. Mai 2020, Lars Schlarmann zum Diakon geweiht. Auch wenn die Weihe in kleinerem Rahmen und unter Berücksichtigung der strengen Richtlinien des Bistums wegen der Corona-Pandemie gefeiert werden musste, freute sich der Bischof, dass sie stattfinden konnte. Im St.-Paulus-Dom begrüßte er die Familie, einige Freunde und Wegbegleiter sowie durch die Übertragung im Internet alle Menschen, die sich dem Weihekandidaten verbunden fühlen. Zunächst bekundete Schlarmann seine Bereitschaft zur Weihe. Hartmut Niehues, Regens des Priesterseminars, bezeugte gegenüber dem Bischof, dass er ein würdiger Kandidat sei.

Im Anschluss legte sich Schlarmann die Stola und das liturgisches Diakon-Gewand an. Bei der anschließenden Eucharistiefeier versah Schlamann nun erstmals seinen Dienst gemeinsam mit dem Bischof am Altar.

Die musikalische Gestaltung des Festgottesdienstes übernahmen das Vokalquartett der Dommusik mit Anna-Sophie Brosig, Brigitte Zauner, Fritz Steinbacher und Alexander Lauer sowie Domorganist Thomas Schmitz. Zudem sang die Schola der Schwestern des Klarissenkonvents am Dom.

Schlarmann wird als Diakon in die Pfarrei St. Lamberti in Coesfeld zurückkehren, in der er auch bereits sein Gemeindejahr absolviert hatte.

Text: Michaela Kiepe, Bischöfliche Pressestelle
Foto: Achim Pohl, Bischöfliche Pressestelle
11.05.2020

Kontakt

Domverwaltung
Domplatz 28
48143 Münster
Telefon: 0251 / 495-6700
Telefax: 0251 / 495-6704
dom@bistum-muenster.de

Live-Übertragungen

Folgende Heilige Messe wird live übertragen:

  • Sonntags: 11:45 Uhr
  • Freitag, 19.06.2020, 8 Uhr: Heilige Messe für Mitarbeitende von Generalvikariat, Offizialat und Diözesancaritasverband

Öffnungszeiten

Der Dom ist werktags von 6.30 bis 19.00 Uhr und sonntags von 6.30 bis 19.30 Uhr geöffnet.

Barrierefreiheit im Dom

Menschen mit Behinderungen können den Dom durch das barrierefreie Uhrenportal betreten (automatische Türöffnungen).

Für Menschen mit Hörbehinderung gibt es im Mittelschiff des St. Paulus-Domes eine induktive Höranlage (Induktionsschleife).

Live-Übertragungen

Besondere Gottesdienste und Veranstaltungen werden als Live-Videos ins Internet übertragen. Nähere Infos finden Sie hier.

Gottesdienstzeiten

Die Gottesdienstzeiten des St.-Paulus-Doms können Sie hier einsehen.

Beichtzeiten

Die aktuellen Beichtzeiten finden Sie jeweils in der wöchentlichen Gottesdienstordnung.

Online-Spende

Wir verweisen auf das Online-Portal, welches das Bistum Münster seit 2017 nutzt. Dort finden Sie auch Informationen zu den verschiedenen Projekten und wohin die Gelder weitergeleitet werden.

Logo Bistum Münster