Adventssingen 2018 im St.-Paulus-Dom

Der Advent ist eine Zeit der Erwartung und Vorbereitung, der Wegbereitung auf die Geburt Jesu Christi hin. Dazu gehören die passenden Adventslieder – am besten gemeinsam gesungen. Eine Gelegenheit dazu bietet wieder das jährliche Adventssingen im St.-Paulus-Dom Münster, zu dem das Domkapitel an allen Samstagen vor den Adventssonntagen jeweils um 17.15 Uhr einlädt.

Am 1. Dezember wird die Adventskantate "Tröstet mein Volk" von Peter Schneider im Mittelpunkt stehen. Zu hören sein werden die Capella Ludgeriana – der Knabenchor am Dom – , der Domchor, das Mozartorchester und Solisten. Am 8. Dezember gestalten die Nachwuchschöre der Dommusik das Adventssingen, am 15. Dezember der Mädchenchor am Dom. Am 22. Dezember schließlich werden Fanfarenzug und Chorgemeinschaft Freckenhorst aufspielen.

Bei allen Terminen werden die Teilnehmer zum Entzünden der jeweiligen Kerzen am Adventskranz alte und neue Adventslieder gemeinsam anstimmen. Der Eintritt ist frei.

Alle vier Termine überträgt das Bistum Münster live im Internet. Interessierte können sie auf www.bistum-muenster.de, www.paulusdom.de, www.katholisch.de, www.kirche-und-leben.de sowie unter www.youtube.com/user/BistumMuenster/live verfolgen. Auch auf der Facebook-Seite des Bistums werden die Übertragungen zu sehen sein.

Text/Foto: Bischöfliche Pressestelle
22.11.2018

Kontakt

Domverwaltung
Domplatz 28
48143 Münster
Telefon: 0251 / 495-6700
Telefax: 0251 / 495-6704
dom@bistum-muenster.de

Nächsten Live-Übertragungen

Am Mittwoch, 19. Dezember 2018, um 20 Uhr, wird der Candle Light – Adventsgottesdienst der Katholischen Studierenden- und Hochschulgemeinde Münster live auf www.paulusdom.de übertragen.

Am Donnerstag, 20. Dezember 2018, um 10 Uhr, wird der Schulgottesdienst des Kardinal von Galen Gymnasiums Hiltrup live auf www.paulusdom.de übertragen.

Außerdem wird der Live-Stream auf www.bistum-muenster.de, www.kirche-und-leben.de, www.katholisch.de und www.bibeltv.de übertragen.

Öffnungszeiten

sonn- und feiertags: 6.30 bis 19.30 Uhr
werktags: 6.30 bis 19 Uhr

Barrierefreiheit im Dom

Menschen mit Behinderungen können den Dom durch das barrierefreie Uhrenportal betreten (automatische Türöffnungen).

Für Menschen mit Hörbehinderung gibt es im Mittelschiff des St. Paulus-Domes eine induktive Höranlage (Induktionsschleife).

Termine: Live-Übertragungen

Live-Übertragungstermine.

Alle Termine der Video-Live-Streams aus dem St.-Paulus-Dom ...

Gottesdienstzeiten

Die Gottesdienstzeiten des St.-Paulus-Doms können Sie hier einsehen.

Beichtzeiten

Mo.: 8.30 bis 10.30 Uhr
Di.: 16.00 bis 18.00 Uhr
Mi.: 8.30 bis 12.00 Uhr
Do. vor Herz-Jesu-Freitag:
16.00 bis 18.00 Uhr
Fr.: 8.30 bis 10.30 Uhr und
16.00 bis 18.00 Uhr
Sa.: 8.30 bis 12.00 Uhr und
15.00 bis 18.00 Uhr
Zu anderer Zeit nach Vereinbarung (Telefon: 0251 92760).

Den Paulusdom erleben

Rundgänge durch den Dom: virtuell, kunsthistorisch und geistlich.

Domführungen

Im St.-Paulus-Dom werden verschiedene Führungen angeboten. Informieren Sie sich!

Logo Bistum Münster