Archiv 2017

Neue Domkapitulare und Domvikare am St.-Paulus-Dom

(18.01.2018)

Rudolf Büscher (64), Pfarrer in Lohne und Dechant im Dekanat Damme, sowie Gregor Kauling (53), Pfarrer und Wallfahrtsrektor in Kevelaer, werden neue nichtresidierende Domkapitulare am St.-Paulus-Dom zu Münster. Bischof Felix Genn hat die beiden Priester ernannt. Die Amtseinführung ist am Sonntag, 28. Januar 2018, um 15 Uhr im Rahmen der Vesper im St.-Paulus-Dom.

Weitere Info

 

Nächste öffentliche Domführung am Samstag, 13. Januar

(09.01.2018)

Ob Einheimische oder Touristen, Gläubige oder Nur-Neugierige: Der St.-Paulus-Dom Münster ist immer einen Besuch wert. Die nächste öffentliche Führung durch das imposante Gotteshaus findet am Samstag (13.01.208), unter Leitung von Heinrich Avenwedde statt. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr das Paradies, der Haupteingang des Doms. Die Teilnahme kostet drei Euro pro Person.

Weitere Info

 

Bischof Genn und die "völlig querliegende Botschaft" von Weihnachten

(27.12.2017)

Bischof Felix Genn hat die Menschen aufgerufen, sich auf ein Leben mit Jesus und die "völlig querliegende Botschaft" von Weihnachten einzulassen – dass in dem Kind, das in der Krippe "seine Arme ausstreckt", der Retter der Welt geboren wurde. Genn predigte in den Gottesdiensten am Heiligen Abend und am Ersten Weihnachtstag im St.-Paulus-Dom in Münster.

Weitere Info

 

Zwei Weihnachtsgottesdienste werden live übertragen

(20.12.2017)

Weihnachten im St.-Paulus-Dom Münster lässt sich auch in den eigenen vier Wänden miterleben und mitfeiern. Denn zwei Gottesdienste an den Weihnachtstagen (24.12. / 25.12.) werden live im Internet auf www.paulusdom.de und einer zusätzlich bei Bibel TV im regulären Fernsehprogramm gesendet.

Weitere Info

 

Besinnliche Silvesternacht im St.-Paulus-Dom

(20.12.2017)

Wer Silvester in Stille und Freude und mit Gott verbringen möchte, den lädt Bischof Dr. Felix Genn zum Jahreswechsel wieder in den St.-Paulus-Dom in Münster ein. Die besinnliche Silvesternacht findet von 22 bis 24 Uhr statt, daran schließt sich gegen 0.30 Uhr die erste Heilige Messe des neuen Jahres an. Im Anschluss sind alle Mitfeiernden zu einem Umtrunk in das Priesterseminar Borromaeum eingeladen.

Weitere Info

 

Adventssingen 2017 im St.-Paulus-Dom

(18.12.2017)

Das Domkapitel lädt auch in diesem Jahr zum gemeinsamen Adventssingen in den St.-Paulus-Dom ein. An den Samstagen vor den Adventssonntagen werden jeweils um 17.15 Uhr zum Entzünden der Kerzen des Adventskranzes alte und neue Adventslieder gesungen. Am Samstag, 23. Dezember 2017, singt das Blechbläserensemble "blechgewandt".

Weitere Info

 

Weihnachtskonzert am 26. Dezember 2017

(18.12.2017)

Feierliche Weihnachtsklänge werden am 26. Dezember 2017, dem zweiten Weihnachtsfeiertag, um 16 Uhr im St.-Paulus-Dom erklingen. Das Domkapitel und die Dommusik lädt zu einem festlichen Weihnachtskonzert im Hohen Dom zu Münster ein. Die Ensembles der Dommusik bringen das Weihnachtsoratorium (Kantaten I – III) von Johann Sebastian Bach zu Gehör.

Weitere Info

 

Weihnachtsgottesdienste 2017 im St.-Paulus-Dom

(17.12.2017)

Mit festlichen Gottesdiensten wird im St.-Paulus-Dom das Hochfest der Geburt Christi begangen. Die Weihnachtstage im St.-Paulus-Dom beginnen mit der Vesper am Sonntag, 24. Dezember 2017, um 15 Uhr mit Bischof Felix Genn. Die Christmette in der Kathedrale beginnt um 23 Uhr. Einlass ist bereits ab 22 Uhr. Die Einstimmung in die Heilige Nacht beginnt um 22.30 Uhr.

Weitere Info

 

Friedenslicht erreicht am dritten Advent das Bistum Münster

(11.12.2017)

Am dritten Adventssonntag (17.12.2017) erreicht das Friedenslicht aus Bethlehem zum 19. Mal das Bistum Münster. Die zentrale Aussendungsfeier beginnt um 17 Uhr im St.-Paulus-Dom, teilt die Deutsche Pfadfinderschaft St. Georg (DPSG) mit. Die Aussendungsfeier leiten Generalvikar Norbert Köster und der evangelische Pfarrer Martin Mustroph. Der Gottesdienst ist auch live im Internet zu sehen.

Weitere Info

 

Domverwaltung stellt finanzielle Planungen für 2018 vor

(07.12.2017)

Was für den Haushalt des Bistums Münster gilt, das gilt auch für den des St.-Paulus-Doms Münster: Die Finanzen werden transparent und nachvollziehbar veröffentlicht. Konkret sind es die Haushalte von fünf Rechtsträgern, die die Domverwaltung abwickelt: Domkirche, Domkammer, Praebendalfonds, Domeleemosyne und Domsingschule.

Weitere Info

 

Treffer 1 bis 10 von 131
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 Nächste > Letzte >>

Kontakt

Domverwaltung
Domplatz 28
48143 Münster
Telefon: 0251 / 495-6700
Telefax: 0251 / 495-6704
dom@bistum-muenster.de

Nächste Live-Übertragung

Am Mittwoch, 27. März 2019, um 19.30 Uhr, wird der Geistliche Themenabend in der Fastenzeit mit Bischof Heiner Wilmer zum Thema „Unser tägliches Brot gib uns heute“ live auf www.paulusdom.de übertragen.

Außerdem wird der Live-Stream auf www.bistum-muenster.de, www.kirche-und-leben.de, www.katholisch.de und www.bibeltv.de übertragen.

Öffnungszeiten

sonn- und feiertags: 6.30 bis 19.30 Uhr
werktags: 6.30 bis 19 Uhr

Barrierefreiheit im Dom

Menschen mit Behinderungen können den Dom durch das barrierefreie Uhrenportal betreten (automatische Türöffnungen).

Für Menschen mit Hörbehinderung gibt es im Mittelschiff des St. Paulus-Domes eine induktive Höranlage (Induktionsschleife).

Termine: Live-Übertragungen

Live-Übertragungstermine.

Alle Termine der Video-Live-Streams aus dem St.-Paulus-Dom ...

Gottesdienstzeiten

Die Gottesdienstzeiten des St.-Paulus-Doms können Sie hier einsehen.

Beichtzeiten

Mo.: 8.30 bis 10.30 Uhr
Di.: 16.00 bis 18.00 Uhr
Mi.: 8.30 bis 12.00 Uhr
Do.: 8.30 bis 10.30 Uhr
zusätzlich: Do. vor Herz-Jesu-Freitag:
16.00 bis 18.00 Uhr
Fr.: 8.30 bis 10.30 Uhr und
16.00 bis 18.00 Uhr
Sa.: 8.30 bis 12.00 Uhr und
15.00 bis 18.00 Uhr
Zu anderer Zeit nach Vereinbarung (Telefon: 0251 92760).

Den Paulusdom erleben

Rundgänge durch den Dom: virtuell, kunsthistorisch und geistlich.

Domführungen

Im St.-Paulus-Dom werden verschiedene Führungen angeboten. Informieren Sie sich!

Logo Bistum Münster