Archiv 2016

Musikalische Weihnachtsfreude: Konzert im St.-Paulus-Dom

(19.12.2016)

Weihnachts-Freude erklingt am zweiten Feiertag, 26. Dezember, um 16 Uhr im münsterschen St.-Paulus-Dom. Das Domkapitel und die Dommusik laden zu einem festlichen Weihnachtskonzert mit den Werken "A Ceremony of Carols" von Benjamin Britten und dem "Magnificat" von John Rutter ein. Beide Stücke wurden von den englischen Komponisten im 20. Jahrhundert geschrieben.

Weitere Info

 

Nächste öffentliche Führung: Auf Entdeckungstour im Dom

(13.12.2016)

Er ist Anziehungspunkt für Gläubige und Touristen: der St.-Paulus-Dom Münster. Interessierte können ihn bei der nächsten öffentlichen Domführung erkunden. Sie wird am Samstag (17.12.2016) stattfinden. Unter anderem erhalten die Teilnehmer der Führung einen ersten Überblick über die Baugeschichte des Doms. Außerdem erfahren sie Spannendes über Qualität und Bedeutung von dessen herausragenden Kunstwerken.

Weitere Info

 

2.500 Pfadfinder nehmen Friedenslicht in Empfang

(12.12.2016)

Erst brennt nur eine einzelne Kerze, kurz darauf tauchen die Flammen von hunderten Kerzen und Laternen den St.-Paulus-Dom in ein warmes Licht. Am Sonntag (11.12.2016) hat das Friedenslicht von Bethlehem das Bistum Münster erreicht. Rund 2.500 Pfadfinderinnen und Pfadfinder aus dem ganzen Bistum nahmen das Licht bei der Aussendungsfeier in Münster in Empfang.

Weitere Info

 

Fotos in versteckten Räumen und schwindelerregenden Höhen

(08.12.2016)

Mit dem Smartphone Bilder machen, einen Filter drüber legen und unter dem Hashtag #instapaulusdom bei Instagram veröffentlichen: So schnell waren Bilder von außergewöhnlichen Orten im St.-Paulus-Dom am Nikolausabend im Netz. Zu einem Blick hinter die Kulissen hatte die Medien- und Öffentlichkeitsarbeit des Bistums Mitglieder des Sozialen Netzwerks Instagram eingeladen.

Weitere Info

 

Weihnachtsgottesdienste im St.-Paulus-Dom

(07.12.2016)

Mit festlichen Gottesdiensten wird im St.-Paulus-Dom das Hochfest der Geburt Christi begangen. Die Weihnachtstage im St.-Paulus-Dom beginnen mit der Vesper am Donnerstag (24.12.2016) um 15 Uhr mit Bischof Felix Genn. Die Vesper wird live im Internet übertragen. Die Christmette in der Kathedrale beginnt am Donnerstag (24.12.2016) um 23 Uhr, es zelebriert Bischof Felix Genn.

Weitere Info

 

Führung durch den St.-Paulus-Dom zum Advent

(06.12.2016)

Am Sonntag (18.12.2016) findet um 15.30 Uhr eine Führung durch den St.-Paulus-Dom zu den Darstellungen der Geburt Christi und der Anbetung des Kindes statt. Als Gegenpol zu den kommerziell orientierten Weihnachtsmärkten bietet der Dom eine Führung als Vorbereitung auf das Weihnachtsfest an. Treffpunkt ist das Paradiesportal, der Haupteingang des Domes. Die Führung ist kostenlos.

Weitere Info

 

Friedenslicht aus Bethlehem erreicht am Sonntag das Bistum

(06.12.2016)

Das Friedenslicht aus Bethlehem erreicht wieder das Bistum Münster: Am Sonntag (11.12.2016) wird es um 17 Uhr im St.-Paulus-Dom in Münster weitergegeben. Der Gottesdienst wird von Weihbischof Christoph Hegge und dem evangelischen Pfarrer Martin Mustroph geleitet. Das in der Geburtsgrotte Jesu entzündete Licht wird in diesem Jahr zum 18. Mal ins Bistum Münster gebracht.

Weitere Info

 

Nächste öffentliche Domführung: Die Astronomische Uhr

(06.12.2016)

Die Astronomische Uhr im St.-Paulus-Dom gehört zu den bedeutendsten Monumentaluhren im deutschsprachigen Raum. Um sie geht es in der nächsten Domführung am Samstag (10.12.2016). Den Teilnehmern der Führung werden ausführlich das Astrolabium und das Kalendarium sowie die thronende Madonna mit dem Schauspiel des Umgangs der Heiligen Drei Könige erläutert werden.

Weitere Info

 

Führung durch den Sankt-Paulus-Dom in Gebärdensprache (DGS)

(29.11.2016)

Der Dom setzt seine Führungsreihe in Gebärdensprache fort: Am 3. Dezember werden in einem Rundgang besondere Highlights aus den Bereichen Geschichte, Baugestalt und Ausstattung des Domes vorgestellt. Auch die Sammlung der Domkammer mit Ihren Kostbarkeiten aus 12 Jahrhunderten ist Teil der Führung. Die Führung wird geleitet von Martin Heuser, der selbst gehörlos ist.

Weitere Info

 

Öffentliche Domführung: Auf Entdeckungstour im St.-Paulus-Dom

(28.11.2016)

Er ist Anziehungspunkt für Gläubige und Touristen: der St.-Paulus-Dom. Interessierte können ihn bei der nächsten Domführung erkunden. Sie wird am Samstag (03.12.2016) stattfinden. Unter anderem erhalten die Teilnehmer der Führung einen ersten Überblick über die Baugeschichte des Doms. Außerdem erfahren sie Spannendes über Qualität und Bedeutung von dessen herausragenden Kunstwerken.

Weitere Info

 

Treffer 1 bis 10 von 132
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 Nächste > Letzte >>

Kontakt

Domverwaltung
Domplatz 28
48143 Münster
Telefon: 0251 / 495-6700
Telefax: 0251 / 495-6704
dom@bistum-muenster.de

Nächste Live-Übertragung

Am Samstag, 01. Juni 2019, um 11 Uhr, wird die Heilige Messe am Tag der Ehejubiläen live auf www.paulusdom.de übertragen.

Außerdem wird der Live-Stream auf www.bistum-muenster.de, www.kirche-und-leben.de, www.katholisch.de und www.bibeltv.de übertragen.

Öffnungszeiten

sonn- und feiertags: 6.30 bis 19.30 Uhr
werktags: 6.30 bis 19 Uhr

Barrierefreiheit im Dom

Menschen mit Behinderungen können den Dom durch das barrierefreie Uhrenportal betreten (automatische Türöffnungen).

Für Menschen mit Hörbehinderung gibt es im Mittelschiff des St. Paulus-Domes eine induktive Höranlage (Induktionsschleife).

Termine: Live-Übertragungen

Live-Übertragungstermine.

Alle Termine der Video-Live-Streams aus dem St.-Paulus-Dom ...

Gottesdienstzeiten

Die Gottesdienstzeiten des St.-Paulus-Doms können Sie hier einsehen.

Beichtzeiten

Mo.: 8.30 bis 10.30 Uhr
Di.: 16.00 bis 18.00 Uhr
Mi.: 8.30 bis 12.00 Uhr
Do.: 8.30 bis 10.30 Uhr
zusätzlich: Do. vor Herz-Jesu-Freitag:
16.00 bis 18.00 Uhr
Fr.: 8.30 bis 10.30 Uhr und
16.00 bis 18.00 Uhr
Sa.: 8.30 bis 12.00 Uhr und
15.00 bis 18.00 Uhr
Zu anderer Zeit nach Vereinbarung (Telefon: 0251 92760).

Den Paulusdom erleben

Rundgänge durch den Dom: virtuell, kunsthistorisch und geistlich.

Domführungen

Im St.-Paulus-Dom werden verschiedene Führungen angeboten. Informieren Sie sich!

Logo Bistum Münster