Einladung zum Chor-Konzert der Dommusik am 16. September

Vokalensemble des Mädchenchores am Dom zu Münster proben für das Kreuzgang-Konzert, das am Samstag, 16. September, im münsterischen St.-Paulus-Dom aufgeführt wird.

Vokalensemble des Mädchenchores am Dom zu Münster proben für das Kreuzgang-Konzert, das am Samstag, 16. September, im münsterischen St.-Paulus-Dom aufgeführt wird.

Das Vokalensemble des Mädchenchores am Dom singt am Samstag, 16. September, im Kreuzgang des münsterischen St.-Paulus-Domes – ein ungewöhnlicher Ort für ein Konzert mit ausgefallener Akustik. Es erklingen Werke von Telemann, Pergolesi u.a.. Begleitet werden sie von Domorganisten Thomas Schmitz und vom Streicherensemble STRINGent. Mit großem Engagement und Freude haben sich die jungen Damen innerhalb eines halben Jahres das Konzertprogramm erarbeitet.

Georg Philipp Telemann ist in diesem Jahr Jubilar, er starb vor 250 Jahren. Der in Magdeburg geborene Komponist schien einen unerschöpflichen musikalischen Ideenreichtum zu besitzen. Er stand mit Händel in Korrespondenz und war Taufpate von Bach`s zweitältestem Sohn Carl Philipp Emanuel. Er gilt als einer der größten Komponisten seiner Zeit und wurde von seinen besten Kollegen geschätzt.

Ferner wird in dem Konzert Musik von Johann Vierdanck, Andreas Hammerschmidt und Giovanni Battista Pergolesi musiziert.

Beginn des Konzertes ist um 19:30 Uhr.
Die Leitung für dieses Konzert hat Domkantorin Frau Verena Schürmann.
Der Eintritt ist frei - um eine Spende wird höflich gebeten.

Text / Foto: Dommusik Münster
13.09.2017

Kontakt

Domverwaltung
Domplatz 28
48143 Münster
Telefon: 0251 / 495-6700
Telefax: 0251 / 495-6704
dom@bistum-muenster.de

Öffnungszeiten

sonn- und feiertags: 6.30 bis 19.30 Uhr
werktags: 6.30 bis 19 Uhr

Barrierefreiheit im Dom

Menschen mit Behinderungen können den Dom durch das barrierefreie Uhrenportal betreten (automatische Türöffnungen).

Für Menschen mit Hörbehinderung gibt es im Mittelschiff des St. Paulus-Domes eine induktive Höranlage (Induktionsschleife).

Termine: Live-Übertragungen

Live-Übertragungstermine.

Alle Termine der Video-Live-Streams aus dem St.-Paulus-Dom ...

Gottesdienstzeiten

Die Gottesdienstzeiten des St.-Paulus-Doms können Sie hier einsehen.

Beichtzeiten

Mo.: 8.30 bis 10.30 Uhr
Di.: 16.00 bis 18.00 Uhr
Mi.: 8.30 bis 12.00 Uhr
Do. vor Herz-Jesu-Freitag:
16.00 bis 18.00 Uhr
Fr.: 8.30 bis 10.30 Uhr und
16.00 bis 18.00 Uhr
Sa.: 8.30 bis 12.00 Uhr und
15.00 bis 18.00 Uhr
Zu anderer Zeit nach Vereinbarung (Telefon: 0251 92760).

Den Paulusdom erleben

Rundgänge durch den Dom: virtuell, kunsthistorisch und geistlich.

Domführungen

Im St.-Paulus-Dom werden verschiedene Führungen angeboten. Informieren Sie sich!

Links

Logo Bistum Münster