Carmen Fallbrock und Soley Siegel erfolgreich bei "Jugend musiziert"

Soley Siegel und Carmen Fallbrock.

Soley Siegel und Carmen Fallbrock.

In diesem Jahr ist beim Wettbewerb "Jugend musiziert" im Fach klassischen Gesang alleine nichts zu machen – denn 2018 ist die Duowertung Gesang und Klavier ausgeschrieben. Wer da mitmachen will, merkt bald, dass es gar nicht so einfach ist, einen Musikpartner zu finden – gleich alt soll er sein und musikalisch auch noch auf demselben Stand.

Deshalb ist es besonders schön, dass Carmen Fallbrock (15), die seit vielen Jahren im Mädchenchor am Dom singt und ihre dortige Stimmbildung bei Frau Annette Kleine durch die Zusammenarbeit mit der Westfälischen Schule für Musik durch weiteren Gesangsunterricht ergänzt, durch eben diese Kooperation auf die gleichaltrige Pianistin Soley Siegel aus der Klavierklasse von Frau Maria Lenz gestoßen ist.

Gemeinsam haben sie dieses Projekt in Angriff genommen  - obwohl zuerst natürlich jeder selbst erst mal sehen musste, seine Partie zu beherrschen. Und dann haben die jungen Musikerinnen drei Monate immer und immer wieder gemeinsam geprobt: ein anspruchsvolles Programm studierten die beiden mit ihren Lehrerinnen ein – Kunstlieder von Beethoven, Haydn, Schubert, Hensel, Crumb und Piazolla.

Als nun am vergangenen Sonntag, 28. Januar 2018 beim Wertungssingen das gemeinsame Musizieren mit einem ersten Preis mit Weiterleitung in den Landeswettbewerb ausgezeichnet wurde, war die Freude groß! Wir wünschen viel Freude, Glück und Erfolg für die nächste Runde!

06.02.2018

Kontakt

Domverwaltung
Domplatz 28
48143 Münster
Telefon: 0251 / 495-6700
Telefax: 0251 / 495-6704
dom@bistum-muenster.de

Nächste Live-Übertragung

Am 2. Fastensonntag, 25. Februar 2018, um 10 Uhr, wird die Heilige Messe mit Weihbischof Ostermann zu seinem Diamantenen Priesterjubiläum live auf www.paulusdom.de übertragen.

Außerdem wird der Live-Stream auf www.bistum-muenster.de, www.kirche-und-leben.de, www.katholisch.de und www.bibeltv.de übertragen.

Öffnungszeiten

sonn- und feiertags: 6.30 bis 19.30 Uhr
werktags: 6.30 bis 19 Uhr

Barrierefreiheit im Dom

Menschen mit Behinderungen können den Dom durch das barrierefreie Uhrenportal betreten (automatische Türöffnungen).

Für Menschen mit Hörbehinderung gibt es im Mittelschiff des St. Paulus-Domes eine induktive Höranlage (Induktionsschleife).

Termine: Live-Übertragungen

Live-Übertragungstermine.

Alle Termine der Video-Live-Streams aus dem St.-Paulus-Dom ...

Gottesdienstzeiten

Die Gottesdienstzeiten des St.-Paulus-Doms können Sie hier einsehen.

Beichtzeiten

Mo.: 8.30 bis 10.30 Uhr
Di.: 16.00 bis 18.00 Uhr
Mi.: 8.30 bis 12.00 Uhr
Do. vor Herz-Jesu-Freitag:
16.00 bis 18.00 Uhr
Fr.: 8.30 bis 10.30 Uhr und
16.00 bis 18.00 Uhr
Sa.: 8.30 bis 12.00 Uhr und
15.00 bis 18.00 Uhr
Zu anderer Zeit nach Vereinbarung (Telefon: 0251 92760).

Den Paulusdom erleben

Rundgänge durch den Dom: virtuell, kunsthistorisch und geistlich.

Domführungen

Im St.-Paulus-Dom werden verschiedene Führungen angeboten. Informieren Sie sich!

Links

Logo Bistum Münster