Künftig vier Weihbischöfe – Kein Nachfolger für Geerlings

Gruppenbild nach der Bischofsweihe von Rolf Lohmann mit den Regionalbischöfen (von rechts) Stefan Zekorn, Wilfried Theising, Rolf Lohmann und (ganz links) Christoph Hegge. Foto: Michael Bönte, Kirche+Leben.

Gruppenbild nach der Bischofsweihe von Rolf Lohmann mit den Regionalbischöfen (von rechts) Stefan Zekorn, Wilfried Theising, Rolf Lohmann und (ganz links) Christoph Hegge. Foto: Michael Bönte, Kirche+Leben.

Im Bistum Münster wird es künftig nur noch vier Weihbischöfe geben. Wie Bischof Felix Genn am Freitagnachmittag (24.11.2017) vor dem Diözesanrat sagte, wird es keinen weiteren Regionalbischof als Nachfolger des zurückgetretenen Dieter Geerlings geben.

Er war bisher für die Bistumsregion Coesfeld/Recklinghausen zuständig. Die Zuständigkeit wird aufgeteilt. Das Kreisdekanat Coesfeld übernimmt Weihbischof Stefan Zekorn zusätzlich zu Münster und Warendorf. Für das Kreisdekanat Recklinghausen wird – wie schon für den Niederrhein – Weihbischof Rolf Lohmann zuständig. Die Regionen der Weihbischöfe Christoph Hegge (Borken/Steinfurt) und Wilfried Theising (Oldenburg) bleiben unverändert.

Lesen Sie den ganzen Text auf www.kirche-und-leben.de.

Lesen Sie mehr auf www.kirche-und-leben.de:

Text: Kirche+Leben
Foto: Michael Bönte, Kirche+Leben
27.11.2017

Kontakt

Domverwaltung
Domplatz 28
48143 Münster
Telefon: 0251 / 495-6700
Telefax: 0251 / 495-6704
dom@bistum-muenster.de

Nächste Live-Übertragung

Am Sonntag, 17. Dezember 2017 um 17.00 Uhr, wird die Heilige Messe mit Aussendung des Friedenslichtes aus Betlehem live auf www.paulusdom.de übertragen.

Außerdem wird der Live-Stream auf www.bistum-muenster.de, www.kirche-und-leben.de, www.katholisch.de und www.bibeltv.de übertragen.

Öffnungszeiten

sonn- und feiertags: 6.30 bis 19.30 Uhr
werktags: 6.30 bis 19 Uhr

Barrierefreiheit im Dom

Menschen mit Behinderungen können den Dom durch das barrierefreie Uhrenportal betreten (automatische Türöffnungen).

Für Menschen mit Hörbehinderung gibt es im Mittelschiff des St. Paulus-Domes eine induktive Höranlage (Induktionsschleife).

Termine: Live-Übertragungen

Live-Übertragungstermine.

Alle Termine der Video-Live-Streams aus dem St.-Paulus-Dom ...

Gottesdienstzeiten

Die Gottesdienstzeiten des St.-Paulus-Doms können Sie hier einsehen.

Beichtzeiten

Mo.: 8.30 bis 10.30 Uhr
Di.: 16.00 bis 18.00 Uhr
Mi.: 8.30 bis 12.00 Uhr
Do. vor Herz-Jesu-Freitag:
16.00 bis 18.00 Uhr
Fr.: 8.30 bis 10.30 Uhr und
16.00 bis 18.00 Uhr
Sa.: 8.30 bis 12.00 Uhr und
15.00 bis 18.00 Uhr
Zu anderer Zeit nach Vereinbarung (Telefon: 0251 92760).

Den Paulusdom erleben

Rundgänge durch den Dom: virtuell, kunsthistorisch und geistlich.

Domführungen

Im St.-Paulus-Dom werden verschiedene Führungen angeboten. Informieren Sie sich!

Links

Logo Bistum Münster