Aktuelles

Astronomische Uhr im Dom wird restauriert

Die Astronomische Uhr im St.-Paulus-Dom.

Eine umfangreiche Restaurierung der Astronomischen Uhr im St.-Paulus-Dom Münster hat das Domkapitel des St.-Paulus-Domes beschlossen. Die Arbeiten haben jetzt mit dem Einrüsten der Uhr begonnen. Sie sollen bis zum Katholikentag in Münster im Mai 2018 abgeschlossen sein. Die Astronomische Uhr ist einer der Hauptanziehungspunkte für Besucherinnen und Besucher des Doms.

Weitere Info

 

Öffentliche Führung: Grabdenkmäler und ihre Geschichte(n)

Das Grab von Clemens August Graf von Galen im St.-Paulus-Dom.

Grabdenkmäler in Kathedralen erzählen nicht nur etwas über die dort Bestatteten, sondern auch über das Gotteshaus, in dem sie angelegt wurden. Für den St.-Paulus-Dom können Interessierte das bei der Domführung am Samstag (25.02.2017) erleben. Unter dem Titel "Grabdenkmäler im Dom von der Spätgotik bis in 18. Jahrhundert" und unter Führung von Jürgen Stockel beginnt sie um 13.30 Uhr.

Weitere Info

 

Bischof ermutigt zum Gebet um Heilung von Rachegefühlen

Frohe Stimmung herrschte bei der traditionellen Begegnung zwischen Bischof Dr. Felix Genn, dem Karnevalsprinzen Ingo I., dem Jugendprinzenpaar und der Prinzengarde, die am Samstag im Bischofshaus stattfand.

"Es ist von Gott her möglich, keinen Hass gegen den Anderen zu haben und in ihm nur den Nächsten zu sehen", auch, wenn der Andere einem Schlimmes angetan habe. Diese Überzeugung hat Münsters Bischof Dr. Felix Genn am Sonntag (19.02.2017) bei einer Heiligen Messe mit den Freunden des Karnevals im St.-Paulus-Dom bekräftigt. Es war ein festlicher und zugleich farbenfroher Gottesdienst.

Weitere Info

 

Geistliche Themenabende zur Fastenzeit im St.-Paulus-Dom

Die Marienkapelle im St.-Paulus-Dom.

"Der Glaube kommt vom Hören ...(Röm 10,17)" so lautet das Thema der Geistlichen Themenabende zur Fastenzeit 2017 zu denen das Domkapitel und der Vorbereitungskreis der Geistlichen Themenabende in den münsterschen St.-Paulus-Dom einlädt. Erneut konnten renommierte Vortragende gewonnen werden. Beginn ist jeweils mittwochs um 19.30 Uhr.

Weitere Info

 

Live-Übertragung: Darstellung des Herrn und Blasiussegen

Am Fest "Mariä Lichtmess" erinnert sich die Kirche an folgende Begebenheit: Am 40. Tag nach seiner Geburt brachten Maria und Josef laut Lukasevangelium gemäß den jüdischen Vorschriften ihren erstgeborenen Sohn Jesus zum Tempel nach Jerusalem. Dort begegneten sie zwei alten Menschen, Simeon und Hanna. Diese erkannten in Jesus den von Gott verheißenen Erlöser und benannten dies vor den Eltern und dem ganzen, auf Erlösung wartenden Volk.

Gleich zwei Anlässe prägen die Heilige Messe, die am Donnerstag (02.02.2017) ab 18.30 Uhr aus dem St.-Paulus-Dom live im Internet übertragen wird. Zum einen begeht die katholische Kirche an diesem Tag das Fest "Darstellung des Herrn". Zum anderen ist am 3. Februar der Gedenktag des heiligen Blasius, weswegen am Ende des Gottesdienstes allen Teilnehmern einzeln der Blasiussegen gespendet wird.

Weitere Info

 

Vierzigstündiges Gebet 2017

Im St.-Paulus-Dom wird das Fest der Bekehrung des Apostels, des Patrons der Domkirche und des Bistums in besonderer Weise gefeiert. In der Oktav des Festes lädt das Domkapitel am Freitag, Samstag und Sonntag zur eucharistischen Anbetung in den Westchor des Hohen Domes ein.

Weitere Info

 

Workshops am Dom für Kommuniongruppen

Zur Vorbereitung auf die erste heilige Kommunion erforschen wir den Dom und seine Kostbarkeiten. Wir lernen die Haupt- und Mutterkirche unseres Bistums genau kennen, sprechen über ihre Geschichte und über die Bedeutung verschiedener Objekte. Im Atelier arbeiten wir als Goldschmied, Glaskünstler oder Steinmetz, stellen besondere Gefäße her oder gemusterte Stoffe.

Weitere Info

 

Weihnachten stellt Würde des Menschen wieder her: Predigt des Bischofs am ersten Weihnachtstag

Weihnachten als ein "hoch politisches und sehr gesellschaftskritisches Fest", das weltveränderndes Potenzial in Christen frei setzen könne, hat am ersten Weihnachtstag Dr. Felix Genn, Bischof von Münster, gefeiert. In seiner Predigt in der Heiligen Messe im St.-Paulus-Dom sagte er, an Weihnachten werde die Würde des Menschen "wunderbarer wiederhergestellt."

Weitere Info

 

Weihnachten als Gegengewicht zur Gottlosigkeit: Predigt von Bischof Genn in der Christmette

"Weihnachten ruft auf, es nicht mit Gottlosigkeit zu versuchen – und Gottlosigkeit regiert, wenn Menschen zerstört werden und sich jemand dabei auf Gott beruft. Dann ist Gott nur noch eine Chiffre": Das hat der Bischof von Münster, Dr. Felix Genn, an Heiligabend verkündet. Im Gegensatz zur Gottlosigkeit rufe Weihnachten auf...

Weitere Info

 

Musikalische Weihnachtsfreude: Konzert im St.-Paulus-Dom

Adventssingen im St.-Paulus-Dom.

Weihnachts-Freude erklingt am zweiten Feiertag, 26. Dezember, um 16 Uhr im münsterschen St.-Paulus-Dom. Das Domkapitel und die Dommusik laden zu einem festlichen Weihnachtskonzert mit den Werken "A Ceremony of Carols" von Benjamin Britten und dem "Magnificat" von John Rutter ein. Beide Stücke wurden von den englischen Komponisten im 20. Jahrhundert geschrieben.

Weitere Info

 

Kontakt

Domverwaltung
Domplatz 28
48143 Münster
Telefon: 0251 / 495-6700
Telefax: 0251 / 495-6704
dom@bistum-muenster.de

Nächste Live-Übertragung

Am Mittwoch, 1. März 2017, wird um 18.30 Uhr die Heilige Messe zum Aschermittwoch im Live-Stream auf der Startseite übertragen.

Außerdem wird der Live-Stream auf www.bistum-muenster.de, www.kirche-und-leben.de und www.katholisch.de übertragen.

Öffnungszeiten

sonn- und feiertags: 6.30 bis 19.30 Uhr
werktags: 6.30 bis 19 Uhr

Termine: Live-Übertragungen

Live-Übertragungstermine.

Alle Termine der Video-Live-Streams aus dem St.-Paulus-Dom ...

Gottesdienstzeiten

Die Gottesdienstzeiten des St.-Paulus-Doms können Sie hier einsehen.

Beichtzeiten

Mo.: 8.30 bis 10.30 Uhr
Di.: 16.00 bis 18.00 Uhr
Mi.: 8.30 bis 12.00 Uhr
Do. vor Herz-Jesu-Freitag:
16.00 bis 18.00 Uhr
Fr.: 8.30 bis 10.30 Uhr und
16.00 bis 18.00 Uhr
Sa.: 8.30 bis 12.00 Uhr und
15.00 bis 18.00 Uhr
Zu anderer Zeit nach Vereinbarung (Telefon: 0251 92760).

Den Paulusdom erleben

Rundgänge durch den Dom: virtuell, kunsthistorisch und geistlich.

Domführungen

Im St.-Paulus-Dom werden verschiedene Führungen angeboten. Informieren Sie sich!

Links

Logo Bistum Münster