Aktuelles

Erste interreligiöse Domführung im St.-Paulus-Dom in Münster

Im St.-Paulus-Dom in Münster hat eine erste "interreligiöse Domführung" stattgefunden. Zu Gast waren die Mitglieder des Sprachkurses der "Werkstatt für Bildung und Kultur e.V.", eine Einrichtung der Weiterbildung im Bereich Deutsch als Fremdsprache.

Weitere Info

 

Musikalisch vom Dunkel ins Licht: Letzter Termin der "Orgelkonzerte in der Osterzeit" im Dom

Finale der diesjährigen "Orgelkonzerte in der Osterzeit" im St.-Paulus-Dom Münster: Am Samstag, 27. Mai, um 19.30 Uhr spielt Domorganist Thomas Schmitz österliche und pfingstliche Werke deutscher und französischer Provenienz.Eröffnet wird der Abend mit Hans Dieter Möllers "Entrada y Batalla" über die Ostersequenz "Victimae paschali laudes".

Weitere Info

 

500 Jahre nach der Reformation gemeinsam feiern: Ökumenisches Fest an Pfingstmontag

"Zusammen wachsen" – unter diesem Motto feiern Christen verschiedener Konfessionen am Pfingstmontag, 5. Juni, auf dem Domplatz in Münster ein ökumenisches Fest.Dazu laden anlässlich des 500-jährigen Reformationsgedenkens das Bistum Münster und die Evangelische Kirche von Westfalen gemeinsam mit der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Münster (ACK) ein.

Weitere Info

 

"Orgelkonzert in der Osterzeit" mit Tobias Horn

Tobias Horn.

Mit einem international gefragten Konzertorganisten geht am Samstag (20.05.2017) im St.-Paulus-Dom die Reihe der Orgelkonzerte in der Osterzeit weiter. Um 19.30 Uhr tritt an der Domorgel Tobias Horn auf, Bezirkskantor in Besigheim und Dozent für Orgel an der Musikhochschule Stuttgart. Daneben ist er als Konzertorganist im In- und Ausland unterwegs und unterrichtet bei Meisterkursen.

Weitere Info

 

"AufKLANG" endet mit klangvollem Gottesdienst

Bischof Felix Genn überreicht im Gottesdienst "Friedensverträge" an verschiedene Gruppen, Politiker und Religionsvertreter.

Klangvoller Tag, klangvoller Abschluss: Am Ende des "AufKLANGS" für die Vorbereitungen des Katholikentags 2018 in Münster haben etwa 2000 Menschen im St.-Paulus-Dom mit Bischof Felix Genn einen Gottesdienst gefeiert. Auch ein Großteil der mehr als tausend Musiker waren in den Dom gekommen, die am Nachmittag die Stadt an verschiedenen Orten zum klingen gebracht hatten.

Weitere Info

 

Bischof feiert mit Ordensjubilarinnen Heilige Messe im Dom

Einzeln empfingen die Jubilarinnen den Segen.

Eine Perspektive zur Betrachtung ihres bisherigen und jetzigen sowie zur Stärkung für ihr künftiges Leben hat Bischof Felix Genn am Dienstag (09.05.2017) mehr als 50 Ordensleuten aufgezeigt. Anlässlich ihres diesjährigen Ordensjubiläums hatte er sie zu einer Heiligen Messe in den St.-Paulus-Dom Münster eingeladen.

Weitere Info

 

Dresdner Domorganist beim "Orgelkonzert in der Osterzeit"

Der Dresdner Domorganist Johannes Trümpler.

Am Samstag (13.05.2017) wird um 19.30 Uhr die Reihe der "Orgelkonzerte in der Osterzeit" im münsterischen St.-Paulus-Dom fortgesetzt. Zu Gast ist diesmal Johannes Trümpler, der seit 2015 als Domorganist an der Hofkirche Dresden wirkt. Neben seinem Dienst an der dortigen weltberühmten Silbermann-Orgel unterrichtet er an den Hochschulen Dresden und Leipzig.

Weitere Info

 

1.200 Musiker feiern "AufKLANG" zum Katholikentag 2018

Auf 19 Plätzen werden die Musiker den "AufKLANG" besingen.

Vom 9. bis 13. Mai 2018 wird der Katholikentag das Leben in der Innenstadt von Münster prägen. Aber bereits ein Jahr zuvor weht ein wenig Katholikentags-Flair durch das Zentrum der Stadt: "AufKLANG" lautet der Titel der Veranstaltung am Samstag (13.05.2017) die allen Münsteranern und Stadtbesuchern schon einmal ein bisschen Lust machen soll auf das große Treffen.

Weitere Info

 

Workshop "Funkelnde Schätze" vermittelt Wissen über Reliquien

Staunend stehen die Mädchen und Jungen aus Ostbevern vor den kostbaren Reliquienschreinen in der Domkammer.

Konzentriert tupft Lisa-Marie einen kleinen Tropfen Klebstoff auf den funkelnden grünen Stein, dann drückt sie ihn auf die goldglänzende Folie, die schon die Umrisse des Domes zeigt. Die Neunjährige aus Ostbevern begutachtet kritisch das Resultat und nimmt den nächsten Stein in die Hand. Eine halbe Stunde hat sie noch Zeit, um ihre eigene kleine Schatzkiste zu basteln.

Weitere Info

 

Niklas Belting ist im St.-Paulus-Dom zum Diakon geweiht worden

Zum Abschluss der Weiheliturgie umarmt der Bischof den Neugeweihten.

In einem festlichen Gottesdienst hat Bischof Felix Genn am Sonntag (30.04.2017) Niklas Belting (27) aus Bocholt zum Diakon geweiht. Der Bischof freute sich, dass Belting "sich von Jesus hat berühren lassen". Mit der Weihe zum Diakon, die er im münsterschen St.-Paulus-Dom empfang, ist für Belting nun eine weitere Station auf seinem Weg zur Priesterweihe im kommenden Jahr erreicht.

Weitere Info

 

Kontakt

Domverwaltung
Domplatz 28
48143 Münster
Telefon: 0251 / 495-6700
Telefax: 0251 / 495-6704
dom@bistum-muenster.de

Öffnungszeiten

sonn- und feiertags: 6.30 bis 19.30 Uhr
werktags: 6.30 bis 19 Uhr

Termine: Live-Übertragungen

Live-Übertragungstermine.

Alle Termine der Video-Live-Streams aus dem St.-Paulus-Dom ...

Gottesdienstzeiten

Die Gottesdienstzeiten des St.-Paulus-Doms können Sie hier einsehen.

Beichtzeiten

Mo.: 8.30 bis 10.30 Uhr
Di.: 16.00 bis 18.00 Uhr
Mi.: 8.30 bis 12.00 Uhr
Do. vor Herz-Jesu-Freitag:
16.00 bis 18.00 Uhr
Fr.: 8.30 bis 10.30 Uhr und
16.00 bis 18.00 Uhr
Sa.: 8.30 bis 12.00 Uhr und
15.00 bis 18.00 Uhr
Zu anderer Zeit nach Vereinbarung (Telefon: 0251 92760).

Den Paulusdom erleben

Rundgänge durch den Dom: virtuell, kunsthistorisch und geistlich.

Domführungen

Im St.-Paulus-Dom werden verschiedene Führungen angeboten. Informieren Sie sich!

Links

Logo Bistum Münster